www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!





Aktuelles
Vorstellung
Mitglieder
Beitrittserklärung
Archiv
Kontakt























 
 
 
 Sag JA!  zu Dorsten - Aktuelles



 

23. November 2012

Das 3. Businessfrühstück informiert über die Planung des Lippetors


Die "Mercaden Dorsten", das 60-Millionen-Euro-Nachfolge-Projekt am Lippetor, eröffnen Ende 2014, spätestens aber im März 2015. Das gab Investor Herbert Krämer am Mittwochmorgen beim Business-Frühstücks des Vereins "Sag Ja! Zu Dorsten" im Alten Rathaus bekannt.

Dort stellte Krämer vor rund 50 Zuhörern sein Mercaden-Projekt mit rund 20 Ladenlokalen vor. Und der Unternehmer aus Bergisch Gladbach reichte dem Dorstener Einzelhandel nicht nur persönlich, sondern auch verbal die Hand. „Wir können in Dorsten nur gemeinsam erfolgreich sein. Wenn wir nur auf unser Einkaufscenter schauen und die Innenstadt ausgrenzen, werden wir keinen Erfolg haben. Und die Innenstadt wird alleine keinen Erfolg haben.“

Nicht nur mit den Einzelhändlern wird Krämer eng zusammenarbeiten, auch verspricht er, "Sag Ja! zu Dorsten" mit ins Boot zu holen.

Über 50 Prozent der insgesamt 12.000 Quadratmeter Verkaufsfläche sind bereits vermietet, so Krämer. Der große Ankermieter steht noch aus, doch die Verhandlungen sollen dem Vernehmen nach kurz vor dem Abschluss stehen. Sicher ist, dass es sich um einen Lebensmittelgeschäft handelt.

Auch die Lebensmittelbranche wird in den Mercaden vertreten sein. Wer dort das Rennen macht, steht allerdings noch nicht fest.

23. November 2012

Stammtisch im Jägerhof Einhaus

Wir freuen uns, Sie im Jägerhaus Einhaus zum nächsten Stammtisch zu begrüßen.
Der Inhaber Rudolf Einhaus lädt zu einem interessanten Abend ein und gibt seinen Gästen nicht nur einen Einblick in seine Räumlichkeiten, sondern erläutert auch sein Business.

Wann: 03. Dezember 2012
Thema des Abends: "Gastronomie heute"
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: Jägerhof Einhaus
Dorfstraße 3
46284 Dorsten

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.jaegerhof-einhaus.de
 

17. Oktober 2012

myjob dorsten und die Azubis des Paul Spiegel Berufskolleg im Austausch

Bald ist es soweit und die Azubis des Ausbildungsgangs Bürokaufmann/frau stehen dem Arbeitsmarkt zur Verfügung. Petra Scholten und Ulla Busch trafen sich mit den Schülern, um über ihr 4-monatiges Betriebspraktikum, das die Schüler in verschiedenen Unternehmen abhielten, zu sprechen. Das Feedback der Schüler über die Erfahrungen im Betrieb waren Frau Busch und Frau Scholten wichtig und wurde bei einem netten Frühstück ausgetauscht.

Unser Verein Sag JA! zu Dorsten und Dorstener Arbeitgeber/innen unterstützen diesen Ausbildungsgang seit 2007.

Auch andere Dorstener Betriebe sind aufgerufen, ein berufsbezogenes Betriebspraktikum für die nächste Staffel 2013 anzubieten - getreu dem myjob-Motto "Erfolgreich Nachwuchs für morgen finden. Erfolgreich den Berufseinstieg planen".

Ulla Busch oder Petra Scholten sind die richtigen Ansprechpartnerinnen und helfen bei jeder Frage gerne weiter.

www.myjob-dorsten.de
Ulla Busch, 02362 606309 oder Mobil: 0170 8508466
Petra Scholten, Raumausstattung Scholten 02362 50273

25. September 2012

Einladung zum monatlichen Stammtisch des Vereins
„Sag JA! zur Dorsten e. V.“

Zu Gast bei local-e-motion

Local-e-motion - member of itnt media group lädt zum nächsten Stammtisch ein. Der Geschäftsführer Marco Rolof wird durch einen netten und interessanten Abend führen und uns den richtigen Umgang mit Facebook, Twitter & Co. erläutern. Mit Ruhrpottspezialitäten a la Currywurst steht dem gemeinsamen Netzwerken nichts mehr im Weg.

Wann?
Montag, 01. Oktober 2012 um 19:30

Wo?
ITNT Multimedia & Marketing GmbH
Borkener Str. 64
46284 Dorsten

Thema
"social-media-marketing - wie nutze ich facebook, twitter & co richtig für mein Unternehmen"


Weitere Informationen zu Marco Rolof finden Sie unter
http://www.seminar-ruhrgebiet.de/speakers/marco-rolof-2/  .

Wir freuen uns auf Sie!

27. August 2012

Der Verein "Sag JA! zu Dorsten" stellt sein neustes Mitglied vor:
Bauwerk e.V.

Bauwerk e.V. ist eine Gemeinschaft, in der sich Dorstener Handwerksmeister zusammengeschlossen haben. Sie vermitteln dem Kunden einen umfassenden Service für Umbau und Renovierung.  

Stefan Scholten, Ludger Freitag, Stefan Laschinger, Volker Hemmert, Rainer Wischerhoff, Walter Stolte, Frank Vennemann, Carsten Fleischer 



Die Mitglieder von Bauwerk e.V. bieten Erfahrungen und das handwerkliche Können aus den folgenden Bereichen:

  • Elektroservice
  • Sanitär und Heizungsbau
  • Bauunternehmen
  • Dach-Wand-Abdichtungstechnik
  • Raumausstattung
  • Fliesen- und Natursteinbetrieb
  • Tischlerei
  • Malerbetrieb

Das Leistungsspektrum umfasst

  • Die Empfehlung von kompetenten Fachbetrieben
  • Eine professionelle Rundumberatung
  • Gemeinsame Terminabstimmung
  • Einen reibungslosen Ablauf der Arbeitszeiten
  • Einen stets sauberen und ordentlichen Einsatzort
  • Die Vermittlung von hochwertigem Handwerk mit Liebe zum Detail
  • Immer der richtigen Ansprechpartner

Kontaktdaten 

Bauwerk e.V.
Lortzingstr. 35
46282 Dorsten

Telefon:         02362 / 99 78 59
Telefax:        02362 / 99 78 59
Homepage:  www.bauwerk-dorsten.de

E-Mail:           info@bauwerk-dorsten.de

Vertretungsberechtigt:       Walter Stolte (1. Vorsitzender)

Wir sind froh, Bauhaus e.V. als Mitglied gewonnen zu haben und freuen uns auf ein gemeinsames Netzwerken - vielleicht schon am kommenden Montag beim Stammtisch?

Viele Grüße

Nadine Fels

Marketing
Sag JA! zu Dorsten e.v.

23. August 2012

Einladung zum monatlichen Stammtisch des Vereins
 „Sag JA! zur Dorsten e. V.“

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder,

nach einer kurzen Sommerpause dürfen wir Sie herzlich zu unserem nächsten Stammtisch einladen:

Zu Gast auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Fürst Leopold

Die T 5 GmbH & Co. KG lädt zum nächsten Stammtisch ein. Ralf Ehlert wird durch einen netten und interessanten Abend führen und Einblicke in die Gestaltung und Entwicklung des ehemaligen Zechengeländes bieten.

Wann?
Montag, 03. September 2012 um 19:30

Wo?
Trafohalle Fürst Leopold
Halterner Str. 105
46284 Dorsten

Thema
„Entwicklung Fürst Leopold"

Wir freuen uns auf Sie!
 

26. Juli 2012

„Tue Gutes und rede drüber“
- Monatliche "Sag JA! zu Dorsten"-Sonderseite in der Dorstener Zeitung
 
Seit sieben Jahren finden sich im Verein "Sag Ja! zu Dorsten" Unternehmer und Bürger zusammen, die die Zukunft der Stadt aktiv mitgestalten wollen.
"Sag Ja! zu Dorsten" setzt Impulse, die eine nachhaltige Wirkung auf die Entwicklung von Dorsten haben. Diese finden in den wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Bereichen statt.

Gerne würden wir Sie für eine Mitgliedschaft und aktiven Mitarbeit im Verein einladen. Ihr Beitrag kann die aktive Mitarbeit im Vorstand, die zielgerichtete Projektarbeit oder die punktuelle Begleitung einzelner Maßnahmen sein. Aber auch die einfache Mitgliedschaft hilft und fördert die gemeinsame Sache. In unserem Netzwerk können Sie nämlich sowohl aktiv oder auch passiv mitwirken.

„Tue Gutes und rede drüber“ - unter diesem Motto wird „Sag JA! zu Dorsten“ ab dem 15. August monatlich mit den ca. 45.000 Leserinnen und Lesern der Dorstener Zeitung auf einer eigenen Sonderseite kommunizieren - immer an einem festen Termin, immer mit dem gleichen optischen Auftritt. Wir berichten über die vielen Aktionen aus unserem Unternehmerkreis, stellen neue Mitglieder vor oder weisen auf aktuelle Termine und Aktionen hin. Nicht zuletzt von den monatlichen Unternehmer-Stammtischen wird berichtet - das könnte auch für Sie spannend sein!

Wir nutzen diese Plattform auch dazu, die gesellschaftliche Rolle der Wirtschaft zu stärken und die Leistungsfähigkeit der Unternehmen in Dorsten zu demonstrieren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten Mitglied werden?

Falls Sie Fragen zu diesem Projekt haben, wenden Sie sich an Frau Nadine Fels, Ansprechpartnerin für Marketing der Initiative „Sag JA! zu Dorsten“ (Telefon: 0177/6754174 und E-Mail: n.fels@sagjazudorsten.de) .

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie sich für ein liebens- und lebenswertes Dorsten einsetzen. Nehmen Sie doch unverbindlichen Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne bezüglich einer Mitgliedschaft im Verein oder einer Anzeigenschaltung auf der Sonderseite in der Dorstener Zeitung.


Mit freundlichen Grüßen
Alfred Sartory
1. Vorsitzender „Sag JA! Zu Dorsten“
Christoph Winck
Verlagsleiter der Dorstener Zeitung
 

03. Juli 2012

Gemeinsam radeln

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vereinsmitglieder,

wir schwingen uns auf die Fahrräder und möchten gemeinsam mit Ihnen eine Tour nach
Schermbeck unternehmen.

Wann:          21. Juli 2012
Um:               14 Uhr Treffpunkt, 14:30 Uhr Abfahrt
Wo:               Zweiradexperte Schmitz
Ziel:              Restaurant Ramirez in Schermbeck und zurück

Nach ein paar Kaltgetränken radeln wir gemeinsam wieder zurück in Richtung Dorsten und lassen den Tag mit einer Wurst vom Grill beim Zweiradexperten Klaus Schmitzausklingen.

Zwecks Planung freuen wir uns auf Ihre Anmeldung unter schmitz@zweiradexperte.de.

Herzliche Grüße
Nadine Fels

Weitere Informationen Zweiradexperten erhalten Sie unter: 

SCHMITZ Der Zweiradexperte
Klaus Schmitz
Barbarastraße 55/4
46282 Dorsten
Telefon: (02362) 60 50 60

www.zweiradexperte.de
mailto:schmitz@zweiradexperte.de

 

22. Juni 2012

Einladung zum monatlichen Stammtisch des Vereins
 „Sag JA! zur Dorsten e. V.“

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Vereinsmitglieder !

Am Montag, 02.07.2012 um 19.30 Uhr findet der monatliche Stammtisch des Vereins
„Sag JA! zu Dorsten“ statt. Wir treffen uns diesmal bei unserem Vereinsmitglied OTON -
Die Hörakustiker GmbH, Südwall 15 (im Facharztzentrum) in 46282 Dorsten.

Interessierte Unternehmer und Privatpersonen aller Dorstener Stadtteile sind neben den
Mitgliedern des Vereins zu interessanten Gesprächen zu diversen Projekten zur
Steigerung der Attraktivität Dorstens herzlich eingeladen.

THEMA: „Hörsturz, Tinnitus & Co.
- die verlärmte Gesellschaft

Referent: Alexander Trog
Geschäftsführer OTON Die Hörakustiker GmbH
Hörakustikermeister

Mit freundlichen Grüßen,
Alfred Sartory
1. Vorsitzender

21. Juni 2012

Einladung zum Businessfrühstück

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder!

ich freue mich, Sie im Namen unseres Vereins „Sag Ja! Zu Dorsten e.V.“ zu unserem nächsten
Businessfrühstück einzuladen.

Am Mittwoch, 27. Juni 2012 um 08:30 Uhr im alten Rathaus auf dem Marktplatz 1 in 46282
Dorsten
, möchten wir gerne gemeinsam mit Ihnen und weiteren Vereinsmitgliedern
und Dorstener Unternehmern über aktuelle Themen diskutieren und uns über Neuigkeiten rund
um Dorsten austauschen.

Neben einem köstlichen Frühstücksbuffet gibt es noch ein weiteres Highlight:
Michael Steinbach, Pressesprecher des Lippeverbandes, wird als erfahrener Referent
auftreten.

Thema des Vortrags:
„Lippe und Kanal – Leben am Wasser“

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte teilen Sie uns doch kurzfristig Ihre Teilnahme unter der Mailadresse
n.fels@sagjazudorsten.de oder unter der Rufnummer 02362/9926-0 mit.

Herzliche Grüße

Alfred Sartory
1. Vorsitzender

24. Mai 2012

Einladung zum monatlichen Stammtisch des Vereins
 „Sag JA! zur Dorsten e. V.“

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Vereinsmitglieder !

Am Montag, 04.06.2012 um 19.30 Uhr findet der monatliche Stammtisch des Vereins
„Sag JA! zu Dorsten“ statt. Wir treffen uns diesmal im Büro für Innenarchitektur Gudrun
Schade, Josefstraße 6 in 46284 Dorsten.

Interessierte Unternehmer und Privatpersonen aller Dorstener Stadtteile sind neben den
Mitgliedern des Vereins zu interessanten Gesprächen zu diversen Projekten zur
Steigerung der Attraktivität Dorstens herzlich eingeladen.

THEMA: „Zwischen 4 Wänden offen für Neues“
- Licht, Farbe, Flexibilität - von Innenarchitekten
Referentin: Gudrun Schade

Mit freundlichen Grüßen,
Alfred Sartory
1. Vorsitzender

10. Mai 2012

Der letzte Stammtisch gab Einblicke in die digitale Tageszeitung



Die Dorstener Zeitung, selber Mitglied des Vereins, hat interessierten Bürgern sowie den Vereinsmitgliedern im diesmonatigen Stammtisch einen interessanten und kurzweiligen Einblick in das Thema „Nachrichten digital“ gegeben.

Die Gastgeber Herr Winck (Verlagsleiter) und Herr Garver-Föcker (Anzeigenverkaufsleiter) führten durch die Redaktion, referierten über die Wichtigkeit der digitalen Medien und präsentierten ihre Antwort darauf: das Portal „DorstenerZeitung.de“ und die elektronische Form der Tageszeitung „eZeitung“.

Das Interesse war groß: 23 Teilnehmer wurden gastfreundlich bewirtet, hörten interessiert zu und stellten viele Fragen, die Herr Winck sowie Herr Garver-Föcker kompetent und mit viel Charm und Witz beantworteten.
Der nächste Stammtisch findet am 04. Juni 2012 bei der Innenarchitektin Gudrun Schade statt.

03. Mai 2012

Der Verein "Sag JA! zu Dorsten" stellt sein neustes Mitglied vor:

Das Planungsbüro Kemper

Das Planungsbüro Kemper ist Ihr kompetenter Partner in den Bereichen Freiraumplanung, Landschafts- und Grünordnungsplanung, sowie Straßen-, Tief- und Kanalbauplanung. Von der Entwurfsphase bis zur Fertigstellung können Sie sich auf das Team um Bruno Kemper verlassen!

Als besonderen Anspruch schreibt sich das Planungsbüro seine kompetente Fachplanung, das bauherrenorientiertes Denken und die individuelle Ideen auf die Fahne.
Eine fachlich qualifizierte Betreuung vom Entwurf bis zur Fertigstellung stehen dabei im Vordergrund!

Das Leistungsspektrum umfasst die Freiraumplanung, die Landschaftsplanung sowie die Objektplanung.

Kontaktdaten
Planungsbüro Kemper
Freiraumplanung

Marler Straße 131 a
46282 Dorsten

Telefon: (02362) 91 20-0
Telefax: (02362) 91 20-30
E-Mail: info@planungsbuero-kemper.de
Web: www.planungsbuero-kemper.de
 

21. April 2012

Initiative myjob dorsten

Im Übergang Schule Beruf werden nicht nur für den jungen Menschen entscheidende Weichen für seine persönliche Zukunft gestellt. In der heutigen Zeit stellt sich hier die Herausforderung, den eigenen Wirtschaftsstandort zu sichern. „Aus Dorsten. Für Dorsten.“ ist dabei der Leitgedanke der Initiative myjob dorsten.
 

Hier geht's weiter
weiter

 

19. April 2012

Einladung zum monatlichen Stammtisch des Vereins
 „Sag JA! zur Dorsten e. V.“

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Vereinsmitglieder !

Am Montag, 07.05.2012 um 19.30 Uhr findet der monatliche Stammtisch des Vereins
„Sag JA! zu Dorsten“ statt. Wir treffen uns diesmal bei der Dorstener Zeitung, Südwall 27
in 46282 Dorsten.
Interessierte Unternehmer und Privatpersonen aller Dorstener Stadtteile sind neben den
Mitgliedern des Vereins zu interessanten Gesprächen zu diversen Projekten zur
Steigerung der Attraktivität Dorstens herzlich eingeladen.

THEMA: Nachrichten digital - „DorstenerZeitung.de“ und „eZeitung“

Referent / Gastgeber:

- Stefan Diebäcker – Leiter des Newsdesk der Dorstener Zeitung
- Berthold Garver – Föcker – Anzeigenverkaufsleiter der Dorstener Zeitung
- Christoph Winck – Verlagsleiter der Dorstener Zeitung

Mit freundlichen Grüßen

Alfred Sartory
1. Vorsitzender

28. März 2012

Das Sag JA! zu Dorsten-Mitlgied OTON eröffnet in der Dorstener Innenstadt ein neues Fachgeschäft

OTON macht Hören zum Erlebnis.

Der Service von OTON Die Hörakustiker GmbH liegt darin, den Menschen und nicht nur das Ohr in den Mittelpunkt ihrer Arbeit zu stellen. Das beweisen Serviceideen wie der Abholservice für Kunden, die nicht mehr ganz so mobil sind sowie die persönlichen Hausbesuche. Das Team von OTON legt großen Wert auf Qualität und eine transparente Informationspolitik. Alle wichtigen Informationen zum Thema Prävention, Hörversorgung und Hörtraining werden vermittelt und dabei maßgeschneiderte Hörsysteme für jeden Anspruch angeboten.

openPR.de/t365920Wir freuenopenPR.de/t365920 Ab Samstag, den 07. April wird es in Dorsten ein weiteres Fachgeschäft für moderne
Hörgeräteakustik & Gehörschutz des Hörakustikers geben.

Zu diesem Anlass lädt der Geschäftsführer Alexander Trog alle Mitbürger ein, diesen Tag zusammen mit ihm und seinem Team zu feiern: Viele nette Menschen, ein modernes Ambiente, Live Musik und kleine Snacks erwarten Sie!

Sie finden das neue OTON Fachgeschäft im Facharztzentrum Südwall (Südwall 15), direkt hinter dem jüdischen Museum in der Dorstener Innenstadt.

Ab 10 Uhr sind die Türen geöffnet -– schauen Sie vorbei!


Weitere Informationen erhalten Sie unter: 

OTON Die Hörakustiker GmbH
Alexander Trog
Borkener Strasse 159
46284 Dorsten
Tel       02362 201 000
Fax      02362 201 001
Mobil 0151 270 233 75

www.oton-hoerakustik.de 
mailto:alexander.trog@oton-hoerakustik.de

12. März 2012

WDR 2 für eine Stadt - Mittwoch, 14.03.2012, Beginn 10.00 Uhr auf dem Marktplatz

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder!

Wir benötigen noch für den o. g. Termin möglichst viel Unterstützung um den Hauptgewinn, den WDR 2 Tag am 30. Juni mit Rea Garvey, Stefanie Heinzmann und der norwegischen Band Katzenjammer für unsere Stadt zu gewinnen. Über Ihr Engagement und Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Klaus Schmitz unter der Mobilnummer: 0175-2044688

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Rentmeister

Sasg JA! zu Dorsten e. V.
 

09. März 2012

Das Dorstener Businessfrühstück war ein voller Erfolg


Der Verein Sag Ja! Zu Dorsten lud am vergangenen Mittwoch zu seinem ersten Dorstener Businessfrühstück ein. Im alten Rathaus auf dem Marktplatz versammelten sich Mitglieder sowie weitere Dorstener Unternehmer, um über aktuelle Themen zu diskutieren und Neuigkeiten rund um Dorsten auszutauschen
...

Hier geht's weiter
weiter

 

27. Februar 2012

15. Februar 2012

Einladung zum Unternehmer-Frühstück

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder!

der Verein „Sag JA! zu Dorsten e.V.“ lädt Sie recht herzlich am Mittwoch, 07.03.2012 um 8.30 Uhr
zum ersten Unternehmerfrühstück des Vereins ins Alte Rathaus, Marktplatz 1 in 46282 Dorsten
ein.

Thema des Vortrags:

„Mit einem funktionierenden Unternehmernetzwerk zum Erfolg“
Referent: Paul Underberg
Mitglied von Sag JA! zu Dorsten e. V.
Geschäftsführer Inline Unternehmensberatung für Fitness- und Wellnessanlagen GmbH

Wir freuen uns, Sie dort begrüßen zu dürfen und bitten um kurzfristige Zu- bzw. Absage.
Mit freundlichen Grüßen

Alfred Sartory
1. Vorsitzender

15. Februar 2012

Die wichtigsten Termine des Vereins „Sag JA! zu Dorsten e. V.“
im März 2012

Unternehmerfrühstück Mittwoch, 07.03.2012, 8.30 Uhr im Alten Rathaus
Der monatliche Stammtisch des Vereins im März fällt aus. Dafür findet am Mittwoch, 07.03.2012
das erste Unternehmerfrühstück des Vereins im Alten Rathaus statt, mit einem kurzen Vortrag
von Herrn Paul Underberg zum Thema „mit einem funktionierenden Unternehmernetzwerk zum
Erfolg“

Besentage / Besenparty
In der Zeit vom 19.03.-.24.03.2012 finden wieder die Dorstener Besentage mit der
abschließenden Besenparty am Samstag, 24.03.2012 in der Zeit von 13.00 Uhr – 17.00 Uhr auf
dem Geländer der Entsorgungsbetriebe Dorsten, An der Wienbecke 15 in 46284 Dorsten statt.

Generalversammlung „Sag JA! zu Dorsten e. V.
Die Generalversammlung (mit Neuwahlen) des Verein findet am Montag, 26.03.2012 um 19.30
Uhr im Jägerhof Einhaus in Dorf Hervest statt. Einlass ist ab 19.00.Uhr.

Mit freundlichen Grüßen

Alfred Sartory
1. Vorsitzender

23. Januar 2012

Einladung zum monatlichen Stammtisch des Vereins
„Sag JA! zur Dorsten e. V.“

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Vereinsmitglieder !

Am Montag, 06.02.2012 um 19.30 Uhr findet der monatliche Stammtisch des Vereins
„Sag JA! zu Dorsten“ statt. Wir treffen uns diesmal im Stadteilbüro Hervest, Im
Harsewinkel 26 in 46284 Dorsten.

Interessierte Unternehmer und Privatpersonen aller Dorstener Stadtteile sind neben den
Mitgliedern des Vereins zu interessanten Gesprächen zu diversen Projekten zur
Steigerung der Attraktivität Dorstens herzlich eingeladen.

THEMA: „Soziale Stadt Hervest“

- Überblick über das Konzept und die aktuellen Entwicklungen

- Fragen und Austausch

Referent: Joachim Thiehoff

Mit freundlichen Grüßen,

Alfred Sartory
1. Vorsitzender