Dorsten Aktuell/News


13.11.2015
 

Beliebte Aktion:
Kinder müssen ihre Nikolaus-Stiefel wiederfinden

In diesem Jahr findet bereits zum 6. mal die Stiefelsuchaktion am Nikolauskrammarkt statt. Die Markthändler und die Mitglieder der DIA füllen die abgegebenen Stiefel jedes Kindes mit leckeren Sachen und verstecken diesen an Ihrem Marktstand oder in Ihrem Geschäft.

Alle Händler und Geschäftsleute, die unseren Nikolaus (siehe Bild) ausgehängt haben, machen bei der „Versteck-Aktion“ mit.

Es gibt in diesem Jahr jedoch eine Änderung bei der Abgabe der Stiefel:
Die Stiefel können in diesem Jahr nur am Samstag, 21.11.15 an unserem Nikolausstand auf dem Marktplatz in der Zeit von 10 – 14 Uhr abgegeben werden. Dort werden die Stiefel registriert und auch ein entsprechender Kontaktzettel ausgefüllt. Dieser Zettel sollte beim Suchen mitgenommen werden, er enthält auch die Nr. des Stiefels. Dieser Zettel ist dann gegen den lecker gefüllten Stiefel zu tauschen.

Am 03. Dezember 2015 (Nikolauskrammarkt) und 05. Dezember 2015 (Samstag) können die Stiefel bei den teilnehmenden Geschäften und Markthändlern gesucht und natürlich auch gefunden werden. Es wäre toll, wenn die Kinder auch selber suchen kommen, da freut der Nikolaus sich am meisten drüber. Jeder nicht gefundene Stiefel kann ab dem 07.12.15 in der Kinderabteilung Mensing geholt werden.

Diese kleine Aktion gilt als Dankeschön an unsere kleinen Kunden.

Viel Spaß dabei wünschen die DIA und die Händler des Wochenmarktes.