Dorsten Aktuell/News


11.05.2016
 

Die Bienen sind wieder da: Honigproduktion auf dem Kreishaus-Dach kann beginnen

Die Bienen sind wieder da! Am Dienstag, 10. Mai, hat Kreis-Imker Gustav Robering wieder ein Bienenvolk zum Kreishaus in Recklinghausen gebracht, das von Landrat Cay Süberkrüb „begrüßt“ wurde.

Ab sofort schwärmen die fleißigen Bienen wieder in die Umgebung, um auf dem Dach des Kreishauses Honig zu produzieren. Landrat Cay Süberkrüb freut sich, dass die zusätzliche Belegschaft wieder an Bord ist: „Die Bienen scheinen sich bei uns sehr wohl zu fühlen. In den letzten Jahren hat es hier immer reiche Ernte gegeben."
Und es war nicht nur viel Honig, er war auch von hervorragender Qualität. Das haben die Proben gezeigt, die Gustav Robering in Auftrag gegeben hatte. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Eine unabhängige Kommission hat den Kreishaus-Honig mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

„Ich freue mich, dass wir auch in diesem Sommer Bienen auf unserem Dach haben. Die Imkerei hat im Kreis Recklinghausen eine lange Tradition und das Engagement der Ehrenamtlichen ist wirklich vorbildlich. Besonders die Jugendarbeit der Imker im Vest finde ich großartig“, sagt Cay Süberkrüb.