Dorsten-Aktuell


19.07.2016
 

„Ausgezeichnete“ FloraWelt: Siegel „Fachcenter in Gold“ vom Bundesverband verliehen


Bereits zum zweiten Mal erhielt die FloraWelt von Thomas Busch (stehend) und Tobias Hellerberg die Auszeichnung zum Fachgartencenter in Gold.

Der Verband Deutscher Garten-Center e.V. – der Bundesverband der Inhaber geführten Gartencenter – hat die FloraWelt mit dem Siegel zum Fachgartencenter in Gold ausgezeichnet.
Die FloraWelt erhielt diese Auszeichnung als einer von rund 200 bundesweiten Mitgliedsbetrieben. Der umfangreichen und – ganz wichtig (!)  – unabhängigen und unangekündigten Qualitätsprüfung durch Fachleute hatten sich insgesamt 20 Betriebe unterzogen.

Die Inhaber Tobias Hellerberg und Thomas Busch sind auch deshalb besonders stolz auf diese Auszeichnung, da die Qualität der Beratung und der Produkte auch in stressigen Zeit der Hochsaison konstant geblieben ist.
Ein 400 Positionen umfassender Prüfbogen aus Sicht des Endverbrauchers bildete die Grundlage der Prüfung. Die wesentlichen Prüfkriterien waren: Hohe Qualität des gesamten Sortiments (Vielfalt, Frische, Aktualität), außergewöhnliches Angebot an Pflanzen, Gartenzubehör und Accessoires, Fachkompetenz und Kundenorientierung von Gartencenter und Mitarbeitern, ansprechende Warenpräsentation, umfassender Service und angenehme Atmosphäre zum Wohlfühlen. Auch die beliebten Sonderveranstaltungen wie Mondscheineinkauf und Weihnachtsmarkt flossen in die Bewertung mit ein.

Thomas Busch und Tobias Hellerberg erwähnen im Zusammenhang mit der Auszeichnung, welche die FloraWelt nun schon zum zweiten Mal erhält, noch einmal ausdrücklich das gesamte FloraWelt-Team: „Dank an unsere engagierten Mitarbeiter. Das gesamte Team sorgt dafür, dass ein Besuch in der FloraWelt immer ein Erlebnis wird.“

Für das Grillseminar in der Florawelt am Freitag, 19. August, von 18 bis 22 Uhr, sind noch einige, wenige Plätze frei. Karten gibt es direkt im Gartencenter.

www.florawelt.de

Text und Foto: Elmar Venohr