Dorsten-Aktuell


12.09.2016
 

Das beliebte Lichterfest soll am 6. November steigen

Das liebgewonnene Lichterfest 2016 soll am 6.11. stattfinden. Die Organisatoren haben sich bereits an viele Vereine und Gruppen mit der Bitte um Unterstützung gewandt...

Das Vorbereitungstreffen ist für den am 06. Oktober 2016 um 19.00 Uhr terminiert, man trifft sich dazu im Alten Rathaus, Markt 1, in Dorsten.
Altbürgermeister und Beiratssprecher Lambert Lütkenhorst erklärt in einer Pressemitteilung: "Tempus fugit – amor manet. Durch einen Zufall fand ich unterwegs vor einigen Wochen dieses lateinische Sprichwort. Die Zeit vergeht – die Zuneigung bleibt. Gefühl der verrinnenden Zeit – aber auch der Zuneigung und Dankbarkeit bleibt bei uns in der DIA und bei vielen ehrenamtlich arbeitenden Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt, wenn wir an Stephan Reken, den Initiator des DORSTENER LICHTERFESTES und seinen unermüdlichen Einsatz zur Durchführung dieses Ehrenamtsfestes zurückdenken. Sein plötzlicher Tod hat eine große Lücke hinterlassen und wir haben lange darüber nachgedacht, ob wir das Lichterfest in seiner Nachfolge weiterführen können."
In einer Mitgliederversammlung haben die Mitglieder der DIA einen Beirat ins Leben gerufen, der die Arbeit unterstützen soll und darüber nachdenken soll, ob es ein Lichterfest 2016 geben kann. Die Mitglieder dieses Beirates sind neben mir Sybille Eiben, Stefan Müller, Bernhard Banning und Andreas Koermann. "Gern unterstütze ich die Arbeit dieses Beirates“, so Lütkenhorst.
Im Beirat haben wurde beschlossen: DAS LICHTERFEST 2016 findet am 6.11. statt!
"Viel Arbeit liegt vor uns…vieles ist neu…Stefan fehlt. Damit das LICHTERFEST auch in diesem Jahr wieder ein Fest des Ehrenamtes werden kann, hoffen wir auf Ihre Unterstützung. Daher möchten gern die Verantwortlichen eines jeden teilnehmenden Vereins zu einem VORBEREITUNGSTREFFEN einladen“, betont Lambert Lütkenhorst.

Treffpunkt: Altes Rathaus, Markt 1, 46282 Dorsten
am 06. Oktober 2016 um 19.00 Uhr.

"Wir möchten uns vorstellen, Sie kennenlernen und erzählen, was wir gern tun würden. Und natürlich freuen wir uns auf die Ideen für Ihren Stand aber auch auf einen etwaigen Auftritt Ihres Vereins während des Bühnenprogramms“, so Beiratssprecher Lütkenhorst.

Um schnellstmögliche Anmeldung wird gebeten. DerAnmeldebogen ist auf der städtischen Internetseite www.dorsten.de herunterladbar. Der Link ist im Artikel zum Lichterfest zu finden.

Quelle: Stadt Dorsten