Dorsten-Aktuell


16.09.2016
 

Genussregion Niederrhein lockt mit vielen Aktionen

Mit der herbstlichen Erntezeit startet am Niederrhein wieder eine besonders genussvolle Zeit mit besonderen Angeboten in der Gastronomie und bei den Genussproduzenten - sozusagen direkt vor der Haustür der Region Dorsten...

In der Zeit vom 30. September bis zum 9. Oktober bieten niederrheinische Restaurants kreative Erntedank-Menüs an, beispielsweise mit herbstlichen Büffelburgern, Gerstensüppchen, Landhuhn mit Maronenfüllung oder Cremesuppe vom Bio-Hokaido-Kürbis.

Niederrheinfans können aber auch direkt beim Produzenten Erntedankspezialitäten wie „Erntebier“ oder „Kartoffelbrot“ probieren oder niederrheinische Milchkühe und schottische Hochlandrinder hautnah erleben. Außerdem gibt es an den Aktionstagen viele weitere Ausflugsangebote vom Pilze sammeln über Weinseminare und Brennereibesichtigungen bis hin zu einem märchenhaften Spaziergang „für Erwachsene“ durch einen Apfelgarten.

Ausführliche Informationen zu den Erntedank-Aktionen der Betriebe können auf der Homepage der Genussregion Niederrhein (www.genussregion-niederrhein.de) eingesehen werden.
Mit den Erntedank-Aktionen beteiligen sich der Kreis Wesel und die Genussregion Niederrhein auch am bundesweiten „Tag der Regionen“, www.tag-der-regionen.de und an den bundesweiten Geschmackstage, www.geschmackstage.de .
 

Das Erntedank-Programm der Genussregion Niederrhein e.V.

        30. September - 9. Oktober

Erntedank Menü im Restaurant Lippeschlößchen, Wesel

Brot & Dip - kleiner Gruß aus der Küche - Cremesuppe vom Bio-Hokaido-Kürbis vom Biohof Rülfing - Duroc-Schweinerückensteak an leichter Senf-Pfeffer-Sauce mit frischem Rahm-Lauchgemüse und niederrheinischen Bratkartoffeln - Niederrheinische Herrencreme mit Kirschwasser von der Niederrhein-Destille an warmen Kirschen in Morellensauce. Inklusive einem Glas 0,2 ltr. Reblandhof Grauburgunder.

Restaurant Lippeschlößchen, Willy-Brandt Str. 2, 46485 Wesel, Tel: 0281 / 4488. www.lippeschloesschen.de. Ab 11:30 Uhr durchgehend Küche. Dienstag Ruhetag.

       30. September - 9. Oktober

Erntedankzeit-Spezialität "Apfel trifft Kartoffel" im Café Winkelmann

Saftiges Roggenmischbrot mit Vollkornschrot, Sauerteig und Kartoffelstückchen - helle und dunkle Muffins mit Apfelstücken. Erhältlich in den Filialen Hamminkeln, Dingden, Brünen, Mehrhoog. Café Winkelmann, Diersfordterstr. 6, 46499 Hamminkeln, Tel: 02852 / 2528, www.cafe-winkelmann.de.

       30. September - 9. Oktober

Erntedank Menü in vier Gängen im See Park Janssen, Geldern

Amuse Bouche-Menü „Bestes von niederrheinischen Feldern im goldenen Oktober"

Vorspeisen: Forellenmousse und kerniges Schwarzbrot - Rote Bete und Ziegenkäse - Butternuß-Kürbis auf knusprigem Kartoffelbrot

Suppen: Kräftige Wildessenz - Cremesuppe vom Hokkaido - Gerstensüppchen mit Gepökeltem

Hauptgänge: Wallerfilet in Petersilienschaum - Landhuhn mit Maronenfüllung - Pulled Pork aus Pfalzdorf

Dessert: 3erlei aus der süßen Küche - Luftiges, Geeistes  und Gebackenes

See Park Janssen, Danziger Str. 5, 47608 Geldern. Tel: 02831 / 9290, Montag-Sonntag geöffnet, www.seepark.de.

       Kulinarischer Herbst, Altes Kasino, Dinslaken

Am 1. Oktober bieten wir Ihnen auf Vorbestellung ein vegetarisches 7-Gang-Menü quer durch saisonale Gemüse der Region. Vom 5.10. bis 9.10. 2016 legen wir mit unserer Wochenkarte unseren Fokus besonders auf frische, leckere Gemüse der Saison und aus der Region und läuten kulinarisch den Herbst ein. Restaurant Altes Kasino, Hünxer Str. 389, 46537 Dinslaken, Tel: 02064 / 6037480.

Mi - So 17.00 - 21:30 Uhr (Küche), Mo und Di Ruhetag. Weitere Infos und Reservierungen bitte über www.alteskasino.de.

       Erntedank-Wochenkarte, Gasthof Küpper, Dingden

Vom 30.9. bis 9.10. (ausgenommen am Dingdener Oktoberfest) bieten wir eine saisonale Karte an, bei der Produkte aus der Genussregion Niederrhein die Hauptrolle spielen - zum Beispiel ein Kürbiscrèmesüppchen mit Vanille-Basilikum-Schaum sowie ein regionaler, herbstlicher Büffelburger und vieles mehr. Gasthof Küpper, Weberstr. 21, 46499 Hamminkeln Dingden. Mo ab 17.30 Uhr, Di & Mi Ruhetag, Do ab 17.30 Uhr, Fr ab 17.30 Uhr, Sa 11.30 bis 14.00 Uhr und ab 17.30 Uhr, So 10.30 bis 22.30 Uhr, Tel: 02852 / 2114, www.gasthof-kuepper.de.

       30. September, 15 - 18 Uhr - Grundkurs Pilze finden und sammeln

Bei dieser Pilz-Expedition geht es nicht vorrangig um die Bestimmung der einzelnen Pilze. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Vielfalt der „Pilzwelt". Bei einem ca. 2 km langen Spaziergang sammeln wir Pilze, um hinterher eine Pilzausstellung zu gestalten und eine leckere Pilzpfanne zu genießen. Bitte bringen Sie ein Messer und - wenn vorhanden - einen Sammelkorb mit. Teilnehmergebühr 20,- €, Kinder 10,- €, incl. Zubereitung einer Pilzpfanne. Bei zwei erwachsenen Vollzahlern ist ein Kind unter 10 Jahren kostenfrei. Appelbongert, Dämmerwalder Str. 44, 46514 Schermbeck.

Nur mit Voranmeldung unter Tel: 02865 / 10457, www.appelbongert.de .

       1. Oktober, 14 - 18 Uhr - Wir kochen zum Erntedank mit wilden Kräutern, Früchten und "Feines vom Land"

Der Herbst ist die Zeit des Jahres, in der man "Mutter Natur" für die Nahrung, die sie uns schenkt, danken kann. Heute sollen ganz besondere kulinarische Köstlichkeiten in der Kräuter-Kammer entstehen. Wir sammeln Wildkräuter und Wildfrüchte für das gemeinsame Zubereiten und Schlemmen. Die wilden Grünlinge werden mit regionalen Produkten der "Feines vom Land" Partner kombiniert. Die leckeren Rote Beete von Bauer Graf, Käse von der Dingdener Heidemilch, frische geräucherte Forellen von Naroda und sortenreiner Apfelsaft von van Nahmen sind nur einige Köstlichkeiten die "zum Einsatz" kommen werden .... . Teilnehmergebühr 39,- €, Appelbongert, Dämmerwalder Str. 44, 46514 Schermbeck, nur mit Voranmeldung unter Tel: 02865 / 10457, www.appelbongert.de.

       1. Oktober, 11 - 12:30 Uhr - Hofbesichtigung auf dem Straetmanshof in Kerken-Stenden

Um 11 Uhr startet Betriebsleiter Andreas Straetmans mit Ihnen die Führung über den Betrieb. Von der Geschichte des Straetmanshofes über Kühe bis zum Käse, bekommen Sie Einblicke in die Landwirtschaft. Anschließend dürfen Sie unsere Käsesorten gerne probieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen unter Tel: 02033 / 4596. Hofkäserei Straetmans, Dorfstraße 199, 47647 Kerken-Stenden, www.bauernkaese.info.

       2. Oktober, 14 - 18 Uhr - Wurzelseminar im Appelbongert

Was sind eigentlich Wurzeln? Welche Bedeutung haben sie? Essbar oder nicht? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt des Wurzelseminars. Es gibt ein kleines Wurzelmenue und eine "eingelegte Wurzel" für zu Hause. Teilnehmergebühr 25,- € (für Kinder 10,- €). Appelbongert, Dämmerwalder Str. 44, 46514 Schermbeck. Nur mit Voranmeldung unter Tel: 02865 / 10457, www.appelbongert.de.

       2. und 3. Oktober, 11 - 15 Uhr - Schottische Hochlandrinder „hautnah"

Zuerst besuchen wir unsere Herde am Kloster Grafenthal, Maasstraße 50, 47574 Goch. Anschließend gibt es Leckereien und Würstchen vom Hochlandrind auf unserem Uhlenhof. Der Hofladen ist geöffnet. Nur mit Voranmeldung unter Tel: 0173 / 5331059, www.uhlenhof-bare.de.

       2. Oktober, 16 Uhr - Weinseminar für Genießer in Wertherbruch

Begrüßung in den Weinreben mit Verkostung verschiedener Traubensorten im Wein-Freilicht-Museum. Erläuterung des Begriffes "Terroir". Kurze Erläuterung des Handwerkes des Weinanbaus und Weinausbaus in einem Weingut. Einkehr in die Weinstube mit Verkostung von 4 Weißweinen und 4 Rotweinen sowie authentischen Speisen zum Wein. Sie erhalten Seminarunterlagen zum Nachlesen und zum Wiederverwenden für informative Weinstunden. Beginn 16 Uhr, Dauer: 3 - 4 Stunden, 79,90 € p.P. - Weinkontor Kloster-Kraul, Hölzer Weg 5a, 46499 Hamminkeln, Anmeldungen unter Tel: 02873 / 919444, www.kloster-kraul.de.

       3. und 5. Oktober, 18 Uhr - Erntebier (Brotbier) aus Büderich

ca. 1,5 Std. dreht sich alles rund um Bierrohstoffe, Bierherstellung, Biergeschichte und Bierverkostung. 5,- € pro Teilnehmer. Walter Bräu Büderich, Perricher Weg 54c, 46487 Wesel, Anmeldungen unter Tel: 02803 / 1597, www.walterbrau.de.

       6. Oktober, 16 - 17:30 Uhr, "Die Wahrheit und das Märchen"

Ein märchenhafter Spaziergang für Erwachsene durch den Apfelgarten zu originellen Plätzen mit Äpfeln, Apple Pie und Birne Helene........ Teilnahmegebühr 12,- € , Anmeldungen bis zum 4. Oktober unter Tel: 02859 / 325, Obstplantage Clostermann, Jöckern 2, 46487 Wesel, www.clostermann-organics.de.

         30. September - 2. Oktober und 6. - 8. Oktober, 10 - 18 Uhr Brennereibesichtigung

Wir zeigen Ihnen unsere Brennerei, die Geräte zur Obstmaischebereitung und unsere Destillationsapparate vielleicht in Funktion. Möglichkeit zur Verkostung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Tel: 02822 / 4627, Dorfstraße 59, 46446 Emmerich-Dornik, www.niederrhein-destille.de.