Dorsten-Aktuell


22.10.2016
 

Aktionswoche „Riegel vor. Sicher ist sicherer"

 "Die sogenannte "dunkle Jahreszeit" hat begonnen. Eine Zeit, in der innerhalb der Bevölkerung die Angst, Opfer eines Wohnungseinbruchs zu werden, besonders hoch ist", so Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen. Die Kreispolizeibehörde Recklinghausen beteiligt sich ab Montag an der landesweiten Aktionswoche „Riegel vor“ mit einer Vielzahl von Aktionen und Maßnahmen...

"Wer diese Situation schon einmal selbst hat erleben müssen, kann dieses ungute Gefühl sicherlich nachvollziehen. Fremde Menschen in den eigenen "vier Wänden", die Sachen und persönliche Gegenstände durchwühlen, das ist ein beunruhigender Gedanke. Vor diesem Hintergrund startet am kommenden Montag die landesweite Aktionswoche "Riegel vor" (24-30.10.2016), an der sich auch das Polizeipräsidium Recklinghausen mit einer Vielzahl von Aktionen und Maßnahmen intensiv beteiligt."

Ein Schwerpunkt der Aktionen des Polizeipräsidiums Recklinghausen wird dabei erneut darauf liegen, den nach wie vor oft noch unzureichenden technischen Einbruchschutz an vielen Häusern und Wohnungen zu verbessern. "Unser Ziel ist es, dass sich noch mehr Bürgerinnen und Bürger durch die Polizei über die technischen Sicherungsmöglichkeiten beraten lassen - und diese Empfehlungen umsetzen. Bereits jetzt bleiben rund als 45% der Taten im Versuchsstadium stecken. Das ist ein gute Entwicklung. Genau an diesem Punkt setzen unsere Informationsveranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk "Zu Hause Sicher" in Recklinghausen, Bottrop, Haltern am See und Castrop-Rauxel an. Gemeinsam mit der Handwerkerschaft des Netzwerkes findet die "technische Einbruchsberatung" direkt vor Ort in den Innenstädten statt, dort wo wir viele Menschen mit unserem Angebot erreichen können.
Die erste dieser Informationsveranstaltungen startet am Montag, 24. Oktober, in der Zeit von 11-16 Uhr, in der Recklinghäuser Innenstadt", so die Behördenleiterin. Weitere Veranstaltungen folgen am Donnerstag, 27.10, 11-15 auf dem Pferdemarkt in Bottrop, am Freitag, 28.10, 15-19 Uhr auf dem Marktplatz in Haltern am See sowie am Samstag, 29.10, 10-14 Uhr auf dem Marktplatz in der Innenstadt von Castrop-Rauxel statt.
Zum Auftakt der Aktionswoche laden wir interessierte Medienvertreter recht herzlich zum Pressegespräch mit der Polizeipräsidentin am Montag, 24.10.2016, um 11.00 Uhr, auf dem alten Marktplatz in Recklinghausen (Innenstadt vor Karstadt) ein.

Hier alle Termine und Örtlichkeiten:

Montag, 24. Oktober
Recklinghausen, Innenstadt, vor dem ehemaligen Karstadt Gebäude, 11:00 - 15:00 Uhr

Dienstag, 25. Oktober
Bottrop, Wochenmarkt Bottrop-Eigen, 09:00 - 13:00 Uhr
Gladbeck, Wochenmarkt Stadtmitte, 09:00 - 14:00 Uhr
Marl, Marktplatz Hüls, 08:00 - 12:00 Uhr
Castrop-Rauxel, Wochenmarkt Altstadt, 08:00 - 12:00 Uhr
Oer-Erkenschwick, Wochenmarkt Berliner-Platz, 09:30 - 12:00 Uhr

Mittwoch, 26. Oktober
Castrop, Wochenmarkt Innenstadt, 09:00 - 13:00 Uhr
Dorsten, Wochenmarkt, Wulfener-Markt, 10:30 - 13:00 Uhr
Marl, Wochenmarkt, Marl-Brassert, 08:00 - 12:00 Uhr
Castrop-Rauxel, Wochenmarkt Habinghorst, 08:00 - 12:00 Uhr
Datteln, Wochenmarkt Innenstadt, 09:00 - 12:00 Uhr
Waltrop, Wochenmarkt Innenstadt, 10:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag, 27. Oktober
Bottrop, Am Pferdemarkt, 11:00-15:00 Uhr
Recklinghausen, Wochenmarkt Hillerheide, 09:00 - 12:00 Uhr

Freitag, 28. Oktober
Haltern am See, Marktplatz, 15:00-19:00 Uhr
Bottrop, Wochenmarkt Bottrop-Boy, 09:00 - 13:00 Uhr
Gladbeck, Wochenmarkt Gladbeck-Brauck, 09:00 - 13:00 Uhr
Dorsten, Platz der Deutschen Einheit, 10:30 - 13:00 Uhr
Castrop-Rauxel, Wochenmarkt Castrop-Rauxel Ickern, 08:00 - 12:00 Uhr
Oer-Erkenschwick, Wochenmarkt Hühnenplatz, 09:00 - 11:00 Uhr

Samstag, 29. Oktober
Castrop-Rauxel, Einkaufszentrum Widumer Tor, 10:00-14:00 Uhr
Recklinghausen, Baumesse Vest, Festspielhaus, 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 30. Oktober
Recklinghausen, Baumesse Vest, Festspielhaus, 11:00 - 18:00 Uhr