Dorsten-Aktuell


31.05.2017
 

Schulprojekt-Förderung Antoniusschule mit kath. Bekenntnisstandort Bonifatius

Sparda-Spendenwahl "Wir schaffen gemeinsam mehr!"

In der fünften Runde des Schulförderwettbewerbs fördert die Sparda-Bank unter dem Motto „Wir schaffen gemeinsam mehr!“, wie sich Schülerinnen und Schüler gegenseitig unterstützen, miteinander engagieren und für ein gemeinsames Ziel einsetzen! Es werden Projekte gefördert, wie z. B. eine gemeinsames Musical, Engagement für Umwelt und Soziales oder Teamgeist im Mannschaftssport. Als Genossenschaftsbank lebt die Sparda den Gemeinschaftsgedanken und freut sich  daher besonders, 150 Schulprojekte über ihren Gewinnsparverein zu unterstützen. Unter diesen Projekten ist auch die Dorstener Gemeinschaftsgrundschule Antonius mit kath. Teilstandort Bonifatius im Wettbewerb, die Sie in einer kostenlosen Online-Abstimmung zur Projekt-Förderung wählen können.
Die Dorstener Grundschule hat als Aktion eine Zirkusprojekt-Aktion gewählt, die allen Schülerinnen und Schülern viel Spaß und Freude am gemeinsamen Tun vermittelt. Er weckt Neugierde und kommt als „Mitmach-Zirkus“ der Motivationslage der Kinder in verschiedene Rollen zu schlüpfen, so z.B. als Jongleur, Seiltänzer, Zauberer, Akrobat, Clown, u. a. entgegen.

Weitere Informationen und Online-Abstimmung hier:
https://www.spardaspendenwahl.de/profile/antoniusschule-mit-kath-bekenntnisstandort-bonifatius/