Dorsten-Aktuell


17.07.2017
 

“Wer lebt, sieht viel – Wer reist, sieht mehr“

„meinDorsten.de“ im Gespräch mit Reiseagentur Vospohl aus Wulfen

Viele Menschen genießen im Internet die Freiheit der Informationsbeschaffung. Dies gilt gleichermaßen für die Urlaubsbuchung. Doch gerade bei Fernreisen wird oft kein vergleichbares Angebot gefunden, so dass die Preise gar nicht erst verglichen werden können. Ein anderer Faktor ist die Zeit: Das Internet bietet so viele Informationen auf einmal. Dass man leicht den Überblick verlieren kann.
Wer sich jedoch die Zeit für einen Besuch in der „Reiseagentur Vospohl“ nimmt, profitiert nicht nur von der jahrelangen Erfahrung, sondern auch von der persönlichen Beratung von Claudia Vospohl und ihrem Team. Eben alles, was nicht über Buchungsmaschinen abrufbar ist.

„meinDorsten.de“:
Frau Vospohl, fast 20 Prozent der Deutschen buchen mittlerweile über das Internet. Ist das klassische Reisebüro vom Aussterben bedroht?

Claudia Vospohl:
Absolut nicht, weil doch die Beratung an erster Stelle steht und der Kunde oft individuelle Fragen oder Wünsche hat, die so im Internet gar nicht buchbar sind.

„meinDorsten.de“:
Kurze, günstige Reisen per Internet, teure, lange Reisen übers Reisebüro – ist das der derzeitige Trend?

Claudia Vospohl:
Nein, denn wir haben auch viele Kunden, die kurzentschlossen zu uns kommen und feststellen, das der Preis der gleiche ist. Von daher wird eben auch gerne der persönliche Service in Anspruch genommen.

„meinDorsten.de“:
Thema Sicherheit: Wie erkenne ich im Internet einen seriösen Anbieter?

Selina Uhlendorf:
Im Internet ist es schon schwierig, Es gibt zwar viele namhafte Unternehmen, auf die man sich verlassen kann, aber das heißt nicht gleichzeitig, das nicht so bekannte Anbieter unseriös sind. Am besten ist deshalb einfach eine Beratung und Betreuung vor Ort.

„meinDorsten.de“:
Viele Länder, für die der Tourismus wichtig ist, wie Syrien, Libyen, Afghanistan oder Ägypten, sind politisch instabiler geworden. Was empfehlen Sie interessierten Kunden: meiden oder unterstützen?

Claudia Vospohl:
Also Türkei, Tunesien, Ägypten kann auf jeden Fall gebucht werden, es wird auch gebucht. Es ist genauso sicher wie Deutschland. Es ist oft der politische Hintergrund, der abschreckt aber nicht immer die Sicherheit.

„meinDorsten.de“:
Und was waren die beliebtesten Reiseziele der letzten Monate?

Claudia Vospohl:
Schiffsreisen stehen ganz weit oben, der spanische Raum, Griechenland...

Selina Uhlendorf:
… viele Menschen haben sich wieder auf die europäischen Länder konzentriert.

„meinDorsten.de“:
Was ist denn Ihr persönlicher Lieblings-Urlaubsort?

Claudia Vospohl:
Oh, da gab und gibt es viele.

Selina Uhlendorf:
Also ich persönlich liebe Thailand.

Claudia Vospohl:
Andalusien und Schiffsreisen.

„meinDorsten.de“:
Und wo waren Sie noch nie?

Claudia Vospohl:
Australien, da möchte ich mal unbedingt hin.

Selina Uhlendorf:
Seychellen steht auf meiner Wunschliste.

Ob auf die Azoren oder an die Nordseeküste, ob in die Schweizer Alpen oder lieber in den Schwarzwald: Egal wie nah oder fern auch das erwünschte Reiseziel liegen mag, „Reiseagentur Vospohl“ in Dorsten-Wulfen sorgt dafür, dass der Urlaub bereits bei der Buchung beginnt.


Wenn auch Sie Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung hier auf „meinDorsten.de“ präsentieren wollen, nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Profitieren Sie von unseren 50.000 Besuchern pro Monat mit der Verlinkung Ihres eigenen Banners direkt auf Ihre Homepage!

Mit passenden, redaktionellen Inhalten, Fotos oder Filmbeiträgen schaffen Sie für Ihre Besucher einen exklusiven Mehrwert.