Dorsten Aktuell


17.11.2017
 

Schäferhundverein SV Dorsten-Wulfen

Gelungene Herbstprüfung

Als eine gelungene Veranstaltung bezeichnete der Vorsitzende des Schäferhundevereins Ortsgruppe Do.-Wulfen Norbert Holtik die Herbstprüfung der Vereinsmitglieder mit ihren Hunden.
Trotz des nicht gerade schönen November Wetters, hatten sich doch viele Zuschauer am Wochenende in der Gerlicher Heide eingefunden.

2 Tage voller Spannung und Nervosität lagen in der Luft. Der Zuschauer mag sich die Frage gestellt haben, wer war nervöser, die Hunde oder die Hundeführer? Auf jeden Fall, gab es viel zu sehen. 3 Schäferhunde legten ihre Schutzhund Prüfung ab. So erreichte Annette Wenke mit ihrer Coana von Peroh in der IP01 die Punktzahl 275.
255 Punkte erreichte Nicole Vadder mit Scooby vom Schloß Berge, ebenfalls in der Gruppe IP01
Die höchste Punktzahl der Herbstprüfung erreichte Hannah Schmidt mit Kaya bei den Rettungshunden RH2B FL mit 288 Punkten.

7 bestandene Bewertungen gab es von den beiden Bewertungstrichtern bei den Begleithunden. Mit der höchsten Einzelbewertung, mit sehr gut (96 Punkte) glänzte Hundeführer und Vorsitzender des Vereins Norbert Holtik. Am Sonntag Spätnachmittag waren alle Teilnehmer zufrieden und mit einem Leckerchen für den Hund und einem Stück Kuchen, einer Tasse Kaffee oder auch einem Bierchen, wurde schon philosophiert, was man zur nächsten Prüfung im Frühjahr 2018 besser machen kann. Wollen Sie mehr über die Vereinsarbeit erfahren, die Ortsgruppe Wulfen freut sich auf Sie/Dich.

Weitere Info unter www.ogwulfen.de