Dorsten Aktuell/News


26.04.2018
 

Pendelfahrt mit der Dampflok für die ganze Familie nach Coesfeld

Die Dampflokomotive „Der Hanseat“, eine preußische Personenzuglok 78 468 (Baujahr 1923) und Wagen, wird am Sonntag, 8. Juli, ab 11 Uhr vom Bahnhof Dorsten Richtung Coesfeld starten. Es wird also Dampfatmosphäre pur geboten.

Hinzu kommt das mobile Restaurant der Dorstener Arbeit „Le wagon“, das für Verpflegung am Bahnhof sorgt und schon einmal erahnen lässt, welche Möglichkeiten sich ergeben, wenn der Bahnhof erst einmal zum Bürgerbahnhof geworden ist.

Um 11 Uhr startet der Dampfzug dann über Wulfen, Lembeck und Reken nach Coesfeld zu einer Pendelfahrt und wird gegen 13 Uhr in Dorsten zurück erwartet. So besteht eine tolle Möglichkeit zu einem Dampfzugerlebnis, bei dem die OnWheeler besonders an Familien mit Kindern gedacht haben.

Karten im Vorverkauf gibt es ab sofort in der Geschäftsstelle des Stadtspiegel Dorsten und auf onwheels.de für 19 Euro (Kinder ab 4 Jahren 9 Euro).

Sollte sich eine Schülergruppe mit ihrem Lehrer zur Mitfahrt entschließen, wende sie sich bitte direkt an die Eisenbahnfreunde ([email protected]), die dafür Sonderkonditionen bereit halten.

Quelle: Stadtspiegel Dosten