www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


Bürger an die Besen
 

Jetzt wird wieder Müll gesammelt im Stadtgebiet. Im vorigen Jahr kamen 15 Tonnen Abfall zusammen

Fast 1.800 Freiwillige haben sich im Vorfeld der 3. Dorstener Besentage für die diesjährige Säuberungsaktion angemeldet, seit Montag sind Kinder - wie hier die Klasse 1c der Augustaschule -, Jugendliche und Erwachsene unterwegs, um achtlos weggeworfenen Abfall zusammenzutragen. Im Verlauf der Woche sind es vor allem die Schulen, die für "klar Schiff" in ihrem näheren Umfeld sorgen.
Am Samstag stoßen dann Vereine und Privatpersonen dazu, die dann auch im Wettbewerb um den Sammelbezirk mit den meisten Teilnehmern stehen.

Als Preis für die größte Sammlergruppe spendiert die Stadt einen Geldbetrag, der für die Erneuerung oder Herrichtung einer öffentlichen Anlage eingesetzt wird, die von den Gewinnern benannt werden kann. Im vorigen Jahr wurden rund 15 Tonnen Abfall zusammengetragen.

Die Besentage enden am Samstag mit einer Besenparty am Entsorgungsbetrieb
(Beginn: 13 Uhr).

 

Quelle: www.derWesten.de