www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


Klimaschutzpreis erneut ausgelobt


Der Klimaschutzpreis der RWE Westfalen-Weser-Ems wird auch in diesem Jahr wieder ausgelobt. Die RWE stellt der Stadt Dorsten einen Betrag in Höhe von 5.000 € zur Verfügung, um besondere Leistungen im Natur- und Umweltschutz zu honorieren.
Gegenstand der Auszeichnung können Ideen und Initiativen sowie praktische Aktivitäten und realisierte Projekte insbesondere folgender Art sein:

Energiesparende Maßnahmen, wie z. B.

  • Einsatz neuer Technologien in der Wärmeerzeugung
  • Energiespartechnologien in der Beleuchtung
  • Wärmedämmmaßnahmen
  • Energieeffiziente Maßnahmen bei Hausgeräten

Spürbare Umweltverbesserungen, z. B.

  • Erhaltung oder Neuanlage von Grün- und Erholungszonen
  • Schaffung umweltorientierter Wohn- und Arbeitsbereiche

Verminderung vorhandener Umweltbeeinträchtigungen aus den Bereichen

  • Lärm
  • Luftverunreinigungen
  • Abfallaufkommen
  • Gewässerverunreinigungen und Abwasserbelastungen
  • Zerstörung natürlicher Lebensräume

Die Aufzählung der Fachgebiete ist nicht abschließend.

Der Klimaschutzpreis kann an jede natürliche und juristische Person, Personengruppe, Arbeitsgemeinschaft oder Institution verliehen werden, die innerhalb der Stadt Dorsten tätig wurde. Die realisierten Maßnahmen, Initiativen oder Aktivitäten sollten der Stadt Dorsten schriftlich

bis zum 15. November 2008

bekannt gegeben werden.

Eine Entscheidung über die Preisvergabe erfolgt durch die Stadt Dorsten.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Fragen zur Ausschreibung des Klimaschutzpreises richten Sie bitte

an die Stadt Dorsten, Frau Monika Jäschke,
Halterner Str. 5, 46284 Dorsten,
Tel.: 02362 66-3523 oder
per E-Mail: monika.jaeschke@dorsten.de