www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


Hähnchen Finke:
Neustart ist geglückt!
 

Die Hähnchenklause von Heinz-Peter Finke (47) in Dorsten-Holsterhausen - ein Familienbetrieb mit Tradition. Hier wurden schon 1966 die ersten Hähnchen gegrillt. Als der gelernte Koch- und Küchenmeister vor 13 Jahren den Grill-Imbiss von seinem Vater übernahm, lief alles noch einwandfrei. Doch seit die Konkurrenz durch Dönerbuden und Fast Food-Ketten zugenommen hat, muss der gelernte Koch- und Küchenmeister um seine Existenz kämpfen. Lebensgefährtin Melanie Wolf ist gelernte Steuerfachwirtin und unterstützt ihren Freund bei der Buchhaltung: "Wenn er es jetzt nicht packt, kann er den Laden zumachen!" Um das zu verhindern, macht sich Unternehmer-Coach Stefan Hagen auf den Weg nach Dorsten.

Die erste Analyse fällt nicht erfreulich aus: "Ich sehe keine Hähnchen und drei verschiedene Logos." Stefan Hagen stellt Heinz-Peter Finke die entscheidende Frage: "Was wollen Sie sein: Partyservice, Restaurant oder Imbiss?" Die Antwort fällt dem 47-Jährigen nicht schwer: "Ich möchte Hähnchen verkaufen und bin für alles Neue bereit." Gemeinsam mit Hagen macht sich Heinz-Peter Finke an ein neues Konzept: ein neuer, moderner Laden, schöne Außenwerbung und ein neuer Name - denn das Hähnchen muss im Vordergrund stehen. Mit frischen Rezepten und überraschenden Soßenkreationen will Finke neue Kunden gewinnen und Stammkunden überraschen. Die Wiedereröffnung von "Hähnchen Finke" wird ein voller Erfolg: Der Neustart ist geglückt.

Link zum Filmbericht "Hagen hilft - Die Hähnchenklause Finke"