www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Peter Boll als neuer Ortsbeauftragter des THW Gladbeck/Dorsten
 

Dieter Grasedieck ( MdB) hatte in seiner Funktion als Helfervereinsvorsitzender des THW Ortsverbandes Gladbeck/Dorsten am 6.3.2009 zahlreiche Gäste der Städte, Hilfsorganisationen , Polizei und der Wirtschaft zu einer feierlichen Amtsübergabe in die Unterkunft des Ortsverbandes geladen .

In seiner Eröffnungsrede würdigte Dieter Grasedieck das ehrenamtliche Engagement des scheidenden Ortsbeauftragten Urban Risthaus ( Dorsten-Rhade). Seit 1980 engagiert er sich ehrenamtlich im THW, durchlief hier mehrere Stationen vom Gruppenführer bis zuletzt zum Ortsbeauftragten. In dieser Funktion war er in den letzten 16 Jahren tätig. Während seiner Laufbahn wurde das THW mehrmals strukturell verändert und an die Gefahrenlagen angepaßt. Heute ist der Ortsverband zu eine schlagkräftige Einsatzorganisation ausgebaut, welche auch während seiner Amtszeit mit der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen internationale Einsätze absolvierte. Unter anderem war der Ortsverband fast zwei Wochen beim Hochwasser in Südfrankreich im Jahr 2002 eingesetzt. Urban Risthaus bleibt mit seinen enormen Erfahrungen im Katastrophenschutz weiterhin dem Ortsverband treu und wechselt in die Funktion des Fachberaters.

Die stellv. Bürgermeisterin der Stadt Gladbeck bedankte sich in ihrer Rede ausdrücklich für die abgeleisteten Einsätze im letzten und diesem Jahr bei allen Helfern/innen mit den Worten: „Wir sind sehr stolz auf das THW Gladbeck/Dorsten“.
Die Amtsübergabe wurde offiziell durch den THW Landesbeauftragten für NRW Dr.Hans-Ingo Schliwienski vollzogen. Er verabschiedete Urban Risthaus aus seinem Amt und übergab die Berufungsurkunde an Peter Boll ( Dorsten-Rhade). Als stellv. Ortsbeauftragter wurde Helmut Haarmann (Dorsten) berufen.
Peter Boll trat seinerzeit bereits mit 15 Jahren im damaligen THW Ortsverband Dorsten ein und war zuletzt als Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung sowie Fachberater tätig.

Urban Risthaus bedankte sich bei allen anwesenden Gästen für das ihm entgegengebrachte Vertrauen während seiner Amtszeit, insbesondere bei dem stellv. Ortsbeauftragten Helmut Haarmann sowie dem Zugführer Jörg Prus ( Dorsten). Symbolisch reichte Urban Risthaus als Staffelstab einen Hammer an seinen Nachfolger Peter Boll weiter.

Als eine seiner ersten Amtshandlungen übergab der neue Ortsbeauftragte Peter Boll gemeinsam mit Dieter Grasedieck (MdB) ein vom THW Helferverein angeschafftes neues Boot an die THW Jugendgruppe, vertreten durch die Jugendgruppenbetreuerin Margret Berger ( Dorsten).

Im Anschluß servierte das THW Küchenteam ( mit Unterstützung aus dem Familien- und Freundeskreis von Herrn Boll) des Ortsverbandes den Gästen und Helfern/innen ein köstliches Buffet.

Bilder: THW Ortsverband Gladbeck/Dorsten, Detlef Seeger-Koessmeier, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung
Weitere Informationen zum Ortsverband unter: www.thw-gladbeck-dorsten.de