www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


Familienfest Holsterhausen
Bayrische Schmankerl mundeten den Gästen 
 

Das diesjährige Familienfest kam am Sonntag im bayrischen Stil daher und lockte vor allem zahlreiche Familien auf die Freiheitsstraße in Holsterhausen. Insbesondere die Schmankerl mundeten den Besuchern.

Manch einer dachte vielleicht, er hätte sich verlaufen, als er am Sonntag in die Freiheitsstraße einbog, und sei statt auf einem Familienfest in Holsterhausen auf dem Münchener Oktoberfest gelandet.

Überall sprangen einem blau-weiße Fähnchen oder Tischdecken ins Auge und zu essen gab es Brezel, Leberkäse und Weißwurst. „Wir wollten den Leuten mal was bieten, was über den einfachen Bierwagen hinausgeht und kamen deshalb auf die Idee eines bayrischen Frühstücks“, erklärte Yocelyn Schwartmann vom Organisator „interevent“. Die Idee kam bei den Besuchern des dritten Familienfestes gut an. Viele ließen sich die bayrischen Köstlichkeiten schmecken.


Besonders für Kinder gab es außerdem jede Menge zu erleben: Eine Kletterwand lud zum Kraxeln ein und am Glücksrad oder bei der Verlosung konnten kleine Geschenke gewonnen werden. Eine Hüpfburg und zahlreiche kleinere Spielmöglichkeiten, wie das Torwandschießen auf zwei geöffnete Waschmaschinen, sorgten dafür, dass es den kleinen Besuchern nicht langweilig wurde.

Fest spricht vor allem Kinder an

„Mir gefällt besonders, dass das Fest vor allem Kinder anspricht“, lobte Carmen Müller aus Dorsten. Aber auch für Erwachsene hatte das Familienfest etwas zu bieten: Sowohl die Geschäfte auf der Freiheitsstraße, als auch die auf der Borkener Straße hatten geöffnet und lockten mit Sonderaktionen und Rabatten.

Handtaschen, Möbel, Blumengestecke

Auf dem Fest selbst gab es von Handtaschen, über Möbel bis hin zu Blumengestecken alles Mögliche zu kaufen. Für zünftige Blasmusik sorgten die „Pils`Buam“, die in bayrischen Trachten auf dem Platz vor Honsel aufspielten. Tänzerische Darbietungen gab es von der TSG, die mit einer Gruppe und einem Duo für Stimmung sorgte. „In Holsterhausen ist immer was los - das zeigt sich auch heute wieder“, freute sich Anke Neumann von „interevent“ abschließend über die gute Resonanz.

Quelle: Dorstener Zeitung

Fotostrecke:  Familienfest in Holsterhausen