www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


Barkenberg wird noch schöner
Korczak-Schüler bringen Blumensaat aus

 

Begonnen hat das Engagement für ein „noch schöneres Barkenberg“ im Frühjahr 2008. Seitdem sind Schüler der Korczakschule Wulfen mit ihrem Lehrer Achim Becker regelmäßig gärtnerisch aktiv.

 
Korczak-Schüler bringen Blumensaat aus
 
Im vergangenen Jahr legten sie auf der Abrissfläche im Stadtumbaugebiet Trampelpfade an, in diesem Jahr werden blühende Frühjahrsbeete angelegt. Dies geschieht in enger Kooperation mit dem Stadtumbauprojekt.
Im ganzen Stadtgebiet von Dorsten werden in diesen Wochen Teilbereiche einiger Rasenflächen neu gestaltet. Je nach Örtlichkeit werden Beete angelegt, teilweise als ovale Einzelbeete, teilweise auch als Beetstreifen längs von Wegen und Straßen. Im Stadtteil Wulfen-Barkenberg bearbeiten die Schüler und Schülerinnen der Korczakschule zwei Einsaatflächen am Barkenberger See. Unterstützt werden sie dabei auch durch Mitarbeiter der Dorstener Arbeit, die weitere Flächen am so genannten Kaltluftabzug an der Kampstraße anlegen .

 
Die Flächen wurden zuvor umgefräst und von Hand mit Harken ausplaniert, Unrat und Wurzelwerk musste dabei entfernt werden. Für diese Einsaat wurden zwei Saatgutmischungen aus mehrjährigen Blütenpflanzen ausgesucht, die aus 25 bis 30 einzelnen Arten bestehen und ein großes Blühfenster von April bis September haben. Die Pflanzen werden eine Höhe von 70 bis 80 cm erreichen und sich damit  deutlich von den umgebenden Rasen- und Wiesenflächen abheben.

Quelle: www.dorsten.de