www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


Blues Brothers - Unterwegs im Auftrag des Herrn

Mit den Blues Brothers bringt am Montag, 1. März um 20:00 Uhr das Westfälische Landestheater einen ebenso mitreißenden wie anarchischen Kultstoff der Filmgeschichte auf die Bühne der Realschule St. Ursula.

Sie tragen Sonnenbrillen! Sie tragen schwarze Anzüge! Ihr Tank ist immer voll! Sie sind im Auftrag des Herrn unterwegs. Sie haben noch einen langen Weg vor sich. Um das Waisenhaus in Chicago, in dem die Brüder Jake und Elwood Blues aufgewachsen sind, vor der Schließung zu retten, müssen bei der zuständigen Finanzbehörde innerhalb kürzester Zeit 5000 Dollar eingezahlt werden. Die strenge Mutter Oberin der Institution besteht darauf, dass dieses Geld legal verdient wird. Zur Orientierung schickt ihr Ziehvater Curtis die beiden Brüder zu einem Gottesdienst des genialen Gospelpredigers Right Reverend Cleophus James. Da trifft Jake das Licht!

Sie machen sich auf den Weg, immer entlang an den Wurzeln der schwarzen Musik. Sie trommeln ihre verstreuten ehemalige Bandmitglieder zusammen, die inzwischen alle in unerträglich ehrenwerten Berufen vor sich hin vegetieren. Sie schaffen es innerhalb kürzester Zeit, eine Rekordzahl an Gesetzen zu brechen, was zur Folge hat, dass sich nicht nur die gesamte Polizei Chicagos, sondern auch die Armee und die Nationalgarde auf ihre Verfolgung macht. Sie landen im Palace Hotel Ballroom, um in einem einzigen krachenden Auftritt die Verhältnisse gerade zu rücken. Sie sind die Blues Brothers. Sie haben ihre Musik. Sie haben eine Mission. Sie sind unterwegs im Auftrag des Herrn. Sie retten, was zu retten ist!

Die Vorlage zu dem Stück liefert die US-amerikanischen Filmkomödie des Regisseurs John Landis aus dem Jahr 1980. Mit den Musical-Stars Jonathan Agar (England) und Léon van Leeuwenberg (Niederlande) als Jake und Elwood Blues gelingt dem Musical-erprobten Ensemble des Westfälischen Landestheaters Castrop-Rauxel eine fetzige Inszenierung, zu der das Lippe-Saiten Orchester unter der Leitung von Tankred Schleinschock die Live-Musik spielt. Die Zuschauer erleben eine turbulente Geschichte mit allen Hits von „Everybody Needs Somebody”, über “Gimme Some Lovin‘”, “Think” bis hin zu “Sweet Home Chicago” und werden elektrisiert von der einzigartigen Kraft des Rhythm ’n’ Blues.

Karten zum Preis von 15 - 12 € / ermäßigt 10 – 7 € gibt es im Kulturbüro, Bildungszentrum Maria Lindenhof, Raum 219, Tel. 02362 66-4052.
Kartenbestellungen sind auch möglich per
e-mail: [email protected]
 
Ansprechpartnerinnen:
Marlies Milos, Mareike Bittner, Tel. 02362 66-4052