www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


Dorstens Local-Heroes-Woche startet auf Schloss Lembeck

 

Mit Pauken und Trompeten (und das ist wörtlich zu nehmen) wird die Dorstener Local-Heroes-Woche am 5. September (11 Uhr) auf Schloss Lembeck eröffnet. Es ist der Auftakt zum dortigen Kulturfest mit mehreren Kapellen.

„Kunst trotz(t) Armut“ heißt eine Ausstellung im Barkenberger Gemeinschaftshaus (bis 26. September), eine Wanderausstellung der Ev. Obdachlosenhilfe. Einen „musikalischen Dialog zwischen Kohle und Stahl“ gibt es am Sonntag (20 Uhr, Kreuzkirche Hervest-Dorsten). „Durstinas starke Töchter“ ist ein Stadtrundgang überschrieben (7. September, 16 Uhr, Marktplatz).

„Dorsten kreativ“ heißt es am 9. September. Um 10 Uhr wird der Erinnerungsgarten für Tisa von der Schulenburg eröffnet (Ostgraben). „8 Tage – 8 Künstler“ ist eine Ausstellung überschrieben (VirtuellVisuell, Wiesenstraße 4). Eine Parodie auf die Castingshows zeigt die Bühne 2101 unter der Frage „Wer wird der Local Hero von Dorsten?“ (7. September, 20 Uhr, Gemeinschaftshaus Wulfen).

Das „Dorstival“ (zwei Tage) beginnt am Freitag um 16 Uhr auf der Hürfeldhalde (Marler Straße), der Dorstener Kultur-Sommer (drei Tage) beginnt um 20 Uhr auf dem Marktplatz. Hier heißt es am Samstagabend „Bigband Dorsten feat. Götz Alsmann“. Am Sonntag musizieren hier Dorstener für Dorsten (15 Uhr).
Weitere Infos: www.dorstener-kultursommer.de und www.dorstival.de!

Am Samstag startet um 9 Uhr eine Foto-Olympiade Lippeland auf dem Marktplatz: Anhand vorgegebener Themen müssen bis 22 Uhr Fotoserien aus 20 Motiven aufgenommen werden.

Für alle Veranstaltungen zusammen gibt es eine Festivalkarte für 20 Euro (Stadtinfo, Recklinghäuser Straße 20, 02362/308080, Gemeinschaftshaus Wulfen, Volksbank Dorsten).
 

Quelle: marl-aktuell.de