www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell



Wichtige Neuigkeiten zur "Do it 2011"
Immobilien, Bauen und Einrichten in Dorsten



Aussteller Möbelhaus Beyhoff, Quelle: Stadtspiegel

Wie bereits bekannt, finden am 14. und 15.Mai 2011 zum 5. Mal die Dorstener Immobilientage – kurz „Do it“ in der Eissporthalle Dorsten statt. Veranstaltet vom Verein „Sag JA zu Dorsten“.

Die Öffnungszeiten werden an beiden Tagen in der Zeit von 10.00 -18.00Uhr geöffnet sein.

Die Vorbereitungen und Planungen laufen auf vollen Touren. Die Ausstellerflächen sind fast alle erschöpft. Bekanntermaßen wird die „Do it 2011“ neben den Ausstellern aus den Bereichen Immobilien und Finanzierung erneut Unternehmen aus den Bereichen des Bauhandwerks und dieses Jahr - mit großer Ausstellerfläche - das Einrichten präsentieren.
Den Besuchern wird die Ausstellung einen Überblick über Anbieter und Angebote rund um Immobilien, Bauen, Einrichten und Wohnen in Dorsten geben und Hilfestellung bei Kauf- und Investitionsentscheidungen leisten.

Hinzu kommt eine wesentliche Neuerung! Es darf auf der Doit eingekauft werden. Von Blumen, über Rauchmeldern, Dekorationen für das Badezimmer bis zum hochwertigen Fußboden – es wird viel geboten. Nicht zu vergessen – vielleicht darf es auch eine Küche oder ein „Stressless“ – Bequemsessel sein?!

Themenschwerpunkt bleibt das Energiesparen und die Energiesparende Sanierung von Gebäuden, sowie alternative Energien und alternative Heizmethoden sein. Doch auch der Kauf und Verkauf von Häusern, Wohnungen und Grundstücken bleibt ein wesentliches Thema der Veranstaltung, die Bereiche Bauen und Bauhandwerk sowie Wohnen und Einrichten haben sich in der Vergangenheit aber zu gleichwertigen Schwerpunkten entwickelt, die die Veranstaltung ergänzen und abrunden. Genau das macht die „Do it“ für Aussteller und Besucher so attraktiv.

Die „Do it 2011“ soll mit einem neu gestalteten Rahmenprogramm zu einer „runden Sache“ werden. Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Ebenso beginnt die Planung für die Kinderbetreuung; Ziel ist es erneut ein attraktives Programm für die Kinder zu entwickeln, so dass auch Eltern das Informationsangebot der Ausstellung nutzen können.

Für Informationen rund um die Messe stehen Susann und Kalle Kahl, (Eventagentur Kahl) Telefon: 02362/43080 oder 0177/3010700 und Herr Martin Meyerratken (IP-Wellness) Telefon: 02362/992665 oder 0157/77091209 gern Rede und Antwort.


Dorsten 11.März 2011

Arbeitskreis; Alfred Sartory (Interpartner), Andrea und Ralf Pasterkamp (Fa. Pasterkamp), Wladimir Reichert (Wirtschaftsförderung/ Windor), Achim Schrecklein (Fa. Druck und Grafik), Hans Jürgen Welz (Welz Immobilien ), Susann und Kalle Kahl (Eventagentur Kahl)
 

Anmerkung für die Do it 2012:
Der Veranstaltungsort steht noch nicht fest. Es werden möglicherweise Räume auf dem ehemaligen Zechengeländer Fürst Leopold dafür zur Verfügung stehen.