www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


 

Unterhaltsames Programm, viele Besucher
 

Sommerfest im Paulinum Blauer See

Dorsten, 22. Juli 2011.

Da ließen sich die Bewohner des Paulinum Blauer See und Gäste aus dem Stadtteil nicht lange bitten: Zahlreiche Besucher nahmen am Mittwoch, 20. Juli die Einladung zum diesjährigen Sommerfest in der Holsterhausener Seniorenwohnanlage an und genossen in der Begegnungsstätte am Berliner Platz einen unterhaltsamen Nachmittag. Bis zu 80 Senioren stellten sich zeitweise bei der Feier ein. „Wir freuen uns, dass unser Sommerfest in diesem Jahr wieder so viel Interesse gefunden hat“, äußerte sich ein sichtlich zufriedener Patrick Hesse, Kundenbetreuer beim Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen und einer der Organisatoren, am Rande der Veranstaltung.

Senioren fegten über das Parkett

Nach einem Sektempfang, zu dem das im Haus ansässige Pflegebüro Bahrenberg die Sommerfest-Gäste eingeladen hatte, lockte der beliebte Alleinunterhalter Werner Schwiderski mit bekannten Melodien und fetzigen Rhythmen auf die Tanzfläche. Viele der Besucher nutzten die Gelegenheit, um im Laufe des Nachmittags nicht nur einmal das Tanzbein zu schwingen.  Und während die Senioren noch über das Parkett fegten, hatte Sahle Wohnen-Hauswart Olaf Junge auf der Terrasse schon den Grill angeworfen und sorgte so für eine kurze Auszeit, in der sich die Besucher herzhafte Würstchen und hausgemachten Kartoffelsalat schmecken ließen, den die Kochgruppe aus dem Paulinum eigens fürs Fest zubereitet hatte.  „Für mich ist es das Schönste, wenn unsere Senioren ihren Spaß haben, lachen, klönen und mit Begeisterung bei der Sache sind“, erklärte Parea-Mitarbeiterin Susanne  Groß, die gemeinsam mit Kollegin Jennifer Klahölter für das Aktive Seniorenwohnen im Paulinum zuständig ist, mit Blick in den voll besetzten Saal.

MGV 1948 Hervest-Dorsten begeisterte das Publikum

Für einen Ohrenschmaus sorgte zum Abschluss  der Männergesangverein 1948 Hervest-Dorsten unter der Leitung des stellvertretenden Chorleiters Wilhelm Schroer mit einem bunten Potpourri an deutschen und englischsprachigen Liedern. Der Wiedererkennungswert einiger der vorgetragenen Stücke war groß, wie am Schmunzeln und Mitsingen manch eines Besuchers abzulesen war. Den Sängern merkte man während ihres Auftritts die Freude an der Musik und am Singen an. Die Zuhörer applaudierten begeistert und taten damit kund, wie sehr ihnen die Darbietungen gefallen hatten. Sahle Wohnen-Mitarbeiter Patrick Hesse war am Rande der Veranstaltung immer wieder in der Wohnanlage unterwegs. Zahlreiche Interessenten nutzten die Chance, um sich bei den angebotenen Führungen über das Paulinum zu informieren und einen Blick in die Wohnungen zu werfen.


Geselligkeit und Unterhaltung standen beim Sommerfest im Paulinum Blauer See für die Gäste ganz oben auf dem Programm.

 

Das Unternehmen Sahle Wohnen

Das Wohnungsbauunternehmen Sahle Wohnen ist als Teil der Unternehmensgruppe Sahle bundesweit in 50 Städten vertreten. Mit einem Bestand von rund 24 000 Wohnungen zählt das traditionsreiche mittelständische Familienunternehmen zu den führenden privaten Wohnraumanbietern in Deutschland. Sahle Wohnen ist im öffentlich geförderten sowie im frei finanzierten Wohnungsbau tätig. Regionalen Schwerpunkt bilden Wohnanlagen in Nordrhein-Westfalen, z. B. in Köln, Essen, Düsseldorf, Duisburg, Bonn, Bielefeld oder Münster. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch in Berlin, Hamburg und Frankfurt am Main aktiv. Das Unternehmen wächst stetig. Neue Projekte mit mehreren Hundert Wohneinheiten laufen derzeit z. B. in Wiesbaden, Frankfurt (Europaviertel) und Köln (WesthovenPark). Die Zentrale von Sahle Wohnen befindet sich im westfälischen Greven.

 

Eine Besonderheit der Unternehmensgruppe ist die enge Verzahnung von Bau- und Wohnungswirtschaft. Alle wesentlichen Einzelleistungen von der Planung der Wohnanlagen und Einfamilienhäuser über den Bau und Betrieb bis hin zur dauerhaften Vermietung werden von Teilen der Gruppe in steter Abstimmung miteinander erbracht. Für größtmögliche Kundennähe sorgen 28 regionale Kundencenter sowie das Engagement im Rahmen der gemeinnützigen Gesellschaft Parea, die nachhaltig nachbarschaftliches Miteinander und aktives Seniorenwohnen fördert.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Patrick Hesse

Sahle Wohnen-Kundencenter

Juliusstraße 31, 46284 Dorsten

Telefon 02362 / 60 28 87