www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


 

Dorstener Wohnprojekt legt los

Es ist seit vielen Jahren erstmals wieder ein großes Neubauprojekt in Barkenberg: Auf dem Gelände der früheren Blauen Schule in Barkenberg wird ein Gemeinschaftsprojekt für ein Mehr-Generationen-Haus mit 32 Wohnungen errichtet, die ersten Mieter sollen im Dezember 2012 einziehen.

Die Schule verschwand im Zuge des Stadtumbaus Barkenbergs (der von Modernisierungen und dem Abriss von 300 Wohnungen geprägt ist). Seit fünf Jahren wird geplant,nun gab es den ersten Spatenstich für einen dreigeschossigen und dreiflügeligen Komplex, in den 50 Menschen in 32 Wohnungen einziehen. Die meisten sind für eine Person gedacht, auf den Dächern entstehen drei Penthäuser. Die Hälfte der Wohnungen ist öffentlich gefördert, die andere Hälfte frei finanziert.

30 der 32 Wohnungen sind bereits vergeben an Mieter zwischen 29 und 91 Jahren, in erster Linie an Mieter, die schon lange im Ortsteil wohnen.

Im Übrigen ist der Neubauwille in Barkenberg nicht groß. Wo einmal der gewaltige Y-Bau an der Dimker Allee stand, gibt es nur ein paar Interessenten für eine kleine Neubau-Siedlung. Ein Dutzend sollten es schon sein, sonst lohnt es sich nicht.



Quelle: marllaktuell
.de