www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


 

Es tut sich was auf Leopold

Die Kernflächen der ehemaligen Zeche Fürst Leopold sind vom Bergrecht befreit.
Das heißt: Die Prisma GmbH kann mit dem Umbau und der Vermietung der Flächen beginnen.

Nachdem unter anderem bereits 6000media, Jaxon Bellina und die Blende 79 auf dem Zechengelände zu finden sind, werden noch in diesem Jahr weitere Unternehmen folgen.

Unter anderem wird auch Manon Smykacz das Yoga-Studio „Myoga“, das derzeit noch an der Suitbertusstraße zu finden ist, auf Leopold verlegen.
Noch vor dem Weihnachtsfest soll „Mediapolis“, ein Verbund aus zehn Marketingfirmen, Büros oberhalb der Lichthalle beziehen.
Ihnen werden Künstler und Kunstschaffende folgen. In den Gebäuden wird mit einer Fläche von 5.000 qm das größte Atelier Europas entstehen“, erklärt Ralf Ehlert
(Prisma Immobilien).
Die „neue Mitte“ für Hervest soll außerdem noch einen Lebensmittler, einen Discounter, Restaurants und Bäcker sowie weitere Händler beherbergen.

Man darf also gespannt sein, wie sich das attraktive Areal an der Halterner Straße in Hervest in den kommenden Monaten entwickeln wird.



Quelle:
Stadtspiegel Dorsten