www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


 

EXTRABREIT im Treffpunkt Altstadt 3.12.11
 



Am Samstag, 3. Dezember, wird ein besonderes Kläppchen im musikalischen Advents-Kalender geöffnet: Während der Weihnachtsblitztour spielen Extrabreit im Treffpunkt Altstadt!

Heute sind „Die Breiten“ ein Stück Volksgut, ja, ein Stück Heimat geworden und die sogenannte „Weihnachtsblitz Tournee“, zu der sie alljährlich ausrücken, wird von vielen Hardcore- und Gelegenheitsfans inbrünstig erwartet. 33 Jahre gute, sowie böse Dinge, haben sie auf dem Kerbholz. Oft totgesagt und trotzdem, wie ein Stehaufmännchen immer dann für eine Überraschung gut, wenn man schon gar nicht mehr mit ihnen rechnet.
In ihrer wechselhaften Kariere sahen sie nicht nur die blühenden Hügel des Erfolges; auch die tiefen, tränenreichen Täler des Scheiterns und Verzweifelns sind ihnen nicht fremd.

Gerade das macht diese Band aus; in den Stürmen des Lebens gestählt, aber trotzdem nicht zu Kompromissen bereit, gehen sie unbarmherzig ihren Weg, der zwangsläufig in den Olymp der Helden führen wird und muss.
12 reguläre Studioalben, unzählige Best of CD`s und DVD`s einige grandiose Livemitschnitte Gold und Platin pflastern ihren über 30 Jahre langen unermüdlichen Rock`n Roll Weg.
Zuletzt noch auf DVD und CD mit dem Hagener Philharmonischen Orchester!

Wenn man auf aufregend gespielte Livemusik steht und den Alltag und die Sorgen total vergessen will, wenn einem Lautstärke und Power integraler Bestandteil einer Rock Show Spaß bereitet dann, ja dann führt kein Weg daran vorbei sich auf der Weihnachtsblitz Tournee von den Breiten richtig was auf die Ohren geben zu lassen.
Außerdem servieren sie ein neues Gericht auf die Festtafel des Fans: Die rechtzeitig zur Tour erscheinende Single: „Ewigkeit“, ein passender Titel für die in Fachkreisen als „Unkaputtbaren“ bezeichneten Breiten.

Als Support für Extrabreit spielen BILK aus Düsseldorf/ Dorsten. Bilk sind in Dorsten keine Unbekannten mehr. Spielten schon zweimal auf dem Dorstival
Bilk verwischen Grenzen. Post-Punk, Indiepop, New Wave? Neue Deutsche Welle, Krautrock, Alternative?
Im Kern dreht sich alles um tanzbare Rockmusik und damit bleiben Bilk
ihren Wurzeln, die zwischen Düsseldorf und Berlin verlaufen und ihre Impulse daher aus traditionell sehr beweglichen Musikszenen beziehen, treu.

Bilk bestehen seit dem Frühjahr 2007 in Bestbesetzung. Martin (Drums) und Andi (Bass) bilden das Fundament, auf dem Rene (Guitar) und Manu (Vocals) um die Frequenzen rangeln. Tanzbare Beats mit Hang zur großen Pose, treibende Bassläufe, die jede Rhythmusgitarre überflüsig machen, als Keyboard-Teppich verkleidete dreckige stop & go-Gitarren und eine Stimme, die aus der Seele spricht.

Das Konzert beginnt am Samstag, 3. Dezember, um 19 Uhr im Treffpunkt Altstadt. Der Eintritt kostet 14 € im Vorverkauf, 17 € an der Abendkasse. Vorverkauf im Treffpunkt Altstadt, in der Stadtinfo Dorsten und bei Textil Krewerth (Post) in Wulfen. Gegen Vorkasse verschickt der Treffpunkt Altstadt auch die Karten.
 

Quelle: www.lokakompass.de