www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


 

Der neueste Firmenwagen der Volksbank Dorsten fährt mit Strom
 

Die jüngste Umweltinnovation der Volksbank Dorsten schnurrt leise über den Südwall: „0 Prozent Kohlendioxid - 100 Prozent Leistung" steht auf den Seiten des Mitsubishi-Kleinwagens.
An der Ecke Vosskamp rollt das weiß-bunte Gefährt auf den Parkplatz. Der Fahrer steigt aus, schließt das Ladekabel an und betritt das Genossenschaftsinstitut.

„Wir sind schon ein wenig stolz darauf, dass wir jetzt auch unseren Fuhrpark ökologisch vernünftiger ausrichten", sagt Bankvorstand Johannes Becker: „Davon sollen aber alle Bürger profitieren. Deshalb ist die Stromtankstelle bei uns für jedermann nutzbar."

Auf 100 Prozent Strom aus Wasserkraft setzt die Volksbank Dorsten seit dem vergangenen Jahr bei der eigenen Energieversorgung. Hinzu kommt, dass das Gemeinschaftsunternehmen 2010 die örtliche Energiegenossenschaft initiiert hat, die seitdem Solarstrom produziert. Vorstandsmitglied Johannes Becker: „Die genossenschaftliche Idee verbindet bei uns Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlich-keit - und geht jetzt noch einen Schritt weiter. Denn auch die E-Tankstelle funktioniert mit Ökostrom."Kooperationspartner der Dorstener Volksbank ist RWE. Der Energieversorger sorgt nach dem Tanken für die direkte Abrechnung mit dem Fahrzeugführer.

Die Fahrzeugdaten:
4 Sitzplätze
Gepäckvolumen 227 - 860 Liter
67 PS max.
Drehmoment 2000 Nm bei min-1
Energiespeicher 16 kWh
Normalladung 6 Stunden
Schnellladung 30 min (80 %)
Beschleunigung 0-100 km/h = 15,9 sec
Höchstgeschwindigkeit 130 km/h
Reichweite bis zu 150 km pro Aufladung
 

Quelle: Blickpunkt