Warning: include(bw-config.php3) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/16/d11584059/htdocs/news_2013-05-30_Chorfestival.php4 on line 9

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'bw-config.php3' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.2') in /homepages/16/d11584059/htdocs/news_2013-05-30_Chorfestival.php4 on line 9
meinDorsten.de - Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer - Dorsten - die kleine Hansestadt an der Lippe - dem Tor zwischen Münsterland und dem Ruhrgebiet ( Kreis Recklinghausen ) - Lippe, Wesel-Datteln-Kanal, Ruhrgebiet, Wetter, Sport, Fitness, Restaurant, Ausflug, Freizeit, Immobilien, Haus, Wohnung, Unternehmen, Kontakt, News, Bub, Caritas, Dorsten-Aktuell, Wochemmarkt, Trödelmarkt, Poco, Flohmarkt, Stadtinfo, Wirtschaftsförderung, Lembeck, Wulfen, Rhade, Hervest, Holsterhausen, Feldmark, Deuten, Altstadt, Altendorf, Ulfkotte, Hardt, Östrich, Barkenberg, Citymanagement, Sag JA! zu Dorsten, Fürst Leopold, Zeche, Nachrichten, News, Aktuelles, Lokal, Newsletter, Kontakte, Altstadtfest, Herbst- und Heimatfest, Dorstener Bierbörse

www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

 

1. Dorstener Chorfestival lädt zum Zuhören und Singen ein

 

Beim Day of Song haben die Dorstener bereits bewiesen, dass Musik in ihren Kehlen steckt. Mit dem 1. Dorstener Chorfestival beim diesjährigen Altstadtfest komponiert die Stadt nun ein neues Stück Musikgeschichte.

„Neun Chöre aus Dorsten und der Umgebung werden sich am Vormittag des 8. Junis mit einem jeweils eigenen, maximal halbstündigen Konzert auf der Bühne am Platz der Deutschen Einheit präsentieren“, freut sich Bürgermeister Lütkenhorst über die geballte Sangeslust in seiner Stadt. Fünf weitere Chöre stoßen dann Punkt 12 Uhr zum gemeinsamen Singen hinzu, bei dem jeder Altstadtfestbesucherin herzlich eingeladen ist.

Musikschulleiter Eugen Kayser freut sich schon darauf, rund 300 Chorsänger plus freiwilliger Passanten-Stimmen dirigierend unter seinem Taktstock zu vereinen. Drei Lieder stehen auf dem Programm: „’Glück auf, Glück auf’ passt in unsere Region, der bekannte Gospelsong ’Oh Happy Day‘ passt zum Tag und ’Rote Lippen soll man küssen‘ ist der Wunsch des Bürgermeisters, der schöne Erinnerungen mit diesem Lied verknüpft“, berichtet Barbara Seppi, die das 1. Dorstener Chorfestival koordiniert.

Dank der Sponsoren – Sparkasse Vest und Stiftsquelle – kann eine professionelle Bühne mit hervorragender Technik aufgebaut werden, die optimale Bedingungen für den Chorgesang bietet. „Ich bin mir sicher, dass diese professionellen Bedingungen zukünftig auch hochkarätige Chöre, die auf Reisen sind, nach Dorsten locken werden“, haben die Organisatoren bereits den Termin für das 2. Dorstener Chorfestival im kommenden Jahr festgelegt: 31. Mai 2014.

Das anspruchsvolle Programm bietet Freunden des Gesangs von 10 bis 15 Uhr vielfältigen Hörgenuss: Ob Gospel, Pop- und Rockmusik, Volkslieder, A-cappella oder Klassik – für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. „Mit dem Chorfestival hat das Altstadtfest ein Highlight gewonnen, das es in keiner anderen Stadt gibt“, freut sich Organisator Thomas Hein von Interevent. Er selber wird allerdings nicht mitsingen: „Das hat mir schon der Lehrer in der Schule verboten.“

Quelle: Dorstener Zeitung