www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


 

Verdis bekanntestes Werk "Nabucco" als Open-Air-Sommer-Highlight

Am 4. September, 20 Uhr erwartet die Besucher auf Schloss Lembeck ein besonderes Klassik-Open-Air-Highlight. Über 100 Mitwirkende führen Verdis bekanntestes Werk auf einer extra für diesen Tag aufgebauten Bühne auf. Der berühmte Gefangenenchor in der wunderschönen Kulisse dürfte mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Musikerlebnis werden.

Verdis Nabucco (1842) markierte den Beginn seines internationalen Erfolgs als Komponist. Von dort an komponierte er unermüdlich, weshalb er diese Zeit im Nachhinein als „Galeerenjahre“ bezeichnete.

Inbrünstige Chöre

Die vier Teile der Oper, denen jeweils ein Motto aus dem Buch Jeremias vorangestellt ist, gewinnen die ihnen eigene Faszination durch die alttestamentliche Wucht der Zaccaria-Beschwörungen, durch inbrünstige Chöre wie dem sinnbildlich gewordenen Gefangenenchor im dritten Teil.Der Gefangenenchor wurde zur heimlichen Nationalhymne des im 19. Jahrhundert nach Einheit und Freiheit strebenden italienischen Volkes stilisiert und ist auch heute noch legendenumwuchert.

Dichtung oder Wahrheit

An einem Winterabend in Mailand begegnete Verdi dem Opernchef Merelli, der ihm das Libretto übergab. ,,Zu Hause angekommen“, schrieb Verdi, „warf ich das Manuskript ziemlich heftig auf den Tisch, vor dem ich stehen blieb.

Im Fallen hatte es sich geöffnet, unwillkürlich haftete mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite und dem Vers: ,Va pensiero sull’ali dorate...‘.“ Ob Dichtung oder Wahrheit, Verdis großer Wurf ist durchdrungen von draufgängerischer Vitalität.

Quelle: Dorstener Zeitung

Vorverkaufsstellen:

In der Stadtinfo (Tel. 02362 308080) gibt es Karten der Kategorien 3 (39 Euro), 2 (49  Euro), 1 (54 Euro) – Preise sind inklusive VVK-Gebühren.

Weitere Vorverkaufsstellen:

Schloss Lembeck
  Tel. 02369-7167
Altstadtbuchhandlung Widdel GmbH, Recklinghäuser Str. 3, Tel. 02362-50405
online www.Paulis.de