www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


 

JA-Wort auf dem "Klabautermann"

Ab sofort können Heiratswillige in Dorsten auf dem Wasser heiraten und sich das JA-Wort auf dem Kanalboot „Klabautermann“ geben.

Pünktlich zur lieblichen Maienzeit wird der neue Trauort „in Dienst gestellt“.

Der hochzeitlich dekorierte „Klabautermann“ nimmt das Hochzeitpaar und bis zu neun Gäste in Höhe des Hafencafés an der Marina am Kanal auf und fährt dann Richtung Schleuse.
Während der 45-minütigen Fahrt findet dann die Trauung statt.

Der Klabautermann

1964 wurde der Kahn aus reinem Stahl gefertigt. Damals wurde er von Bauarbeitern als Bauhüttenschiff genutzt. Nass wird man nicht, den das verhindert eine großräumige Kajüte. Auch bei Sonnenschein lässt der Kahn zu, das man sich draußen in Ruhe bewegen kann. Selbst kalt muss es einem nicht werden, denn ihn der Kajüte befindet sich ein kleiner Ölofen.

2007 wurde der Kahn von Martin aufgekauft. Mit Hilfe von guten Freunden wurde der Kahn restauriert und frisch aufgearbeitet.

Dann am 1. Mai 2008 startete auf dem Kanal die zweite Jungfernfahrt. Seit dem trägt der Kahn den Namen „Klabautermann“.
Der Kahn war eigentlich zum Eigenbedarf gedacht, doch als Martin angesprochen wurde zwecks Kanaltouren sagte er spontan:“Ja“. So starteten die ersten eigentlich ungeplanten Touren und so wurde aus dem Klabauterman ein Boot für Jedermann!
Der Kahn wird von einem 45 PS starkem Außenborder angetrieben. Mit 15 Meter Länge und 4 Meter breite ist es ein kleiner aber schnuckeliger Kahn. Im Sommer werden Bierfahrten mit gekühlten Getränken angeboten, doch auch im Winter gibt es Glühwein – Grogfahrten. Infos unter kanal-tour.de