www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


 

Dorstener Besentage
 

Dorsten startet vom 16. bis zum 21. März wieder seine Besentage und wird mit vereinten Kräften Großartiges stemmen. Darüber sind sich Entsorgungsbetrieb und "Sag Ja! zu Dorsten" einig. Zum Dank für die hoffentlich zahlreichen Müllsammler gibt‘s wieder einen Besenparty, bei der die Teilnehmer tolle Preise gewinnen können.

1500 Dorstener machten sich 2014 auf den Weg, um in ihrem Wunschgebiet Abfälle zu beseitigen. „Rund zehn Tonnen Müll wurden dabei gesammelt“, sagt Abfallberaterin Ursula Eickmeier und geht davon aus, dass das Teilnehmerfeld in 2015 ebenso gut bestückt sein wird wie in den Vorjahren.
Zehn Schulen waren dabei, 30 Familien und Nachbarschaften und noch einmal so viele Vereine mit entsprechend vielen Händen, die zupackten.

Guter Wille und Einsatz müssen belohnt werden: Im Jubiläumsjahr 2015 – die Aktion findet zum zehnten Mal statt – lassen sich die Förderer einmal mehr nicht lumpen und setzen tolle Anreize.
So stiftet beispielsweise die Volksbank Dorsten der Teilnehmergruppe, die den meisten Müll zusammenbekommt, 1000 Euro. „Damit kann dann ein Wunschprojekt im Stadtteil oder in der Siedlung gefördert werden“, sagt Volksbank-Marketing-

Anmeldungen zu den Besentagen sind schriftlich oder telefonisch möglich. Ursula Eickmeier ist zu erreichen unter Tel. 665605, und per E-Mail: ursula.eickmeier@dorsten.de.

Termine der Besentage: 16. bis 21. März , Teilnehmer können sich Wunschgebiet und Wunschdatum aussuchen. Säcke und Handschuhe gibt’s vom Entsorgungsbetrieb Dorsten.
Die Besenparty findet am 21.3., 13 bis 17 Uhr, in der beheizten Halle des Entsorgungsbetriebs, An der Wienbecke, statt. An diesem Tag werden die Preise aus der Tombola vergeben.

Quelle: Dorstener Zeitung

Flyer Dorstener Besentage