www.meinDorsten.de -  Das aktive Dorsten-Portal für Bürger und Unternehmer!

Tagesnachrichten
Sport in Dorsten
Geschäftsaktionen
Newsletter
News-Archiv
Werbe-Archiv

meinDorsten NEU























 
 

Dorsten-Aktuell


 

6. Dorstener Bierbörse vom 21. bis 23. August 2015

Traditionelle und exotische Biersorten aus aller Welt - Ausgefallene Getränkestände und gemütliche Biergartenatmosphäre



Schon bald wird sich in Dorsten in geselliger Runde wieder ausgiebig zugeprostet! Die 6. Dorstener Bierbörse steht vor der Tür! Verteilt auf über 30 Stände von der Wall- und Grabenanlage, über den Platz der deutschen Einheit, die Recklinghäuser Straße bis zur Agathakirche warten über 600 Biersorten aus aller Welt darauf, von durstigen Dorstenern gekostet zu werden.

Mittlerweile ist die Bierbörse zu einem festen Bestandteil und einem echten Highlight im Terminkalender der Dorstener geworden.
Viele altbekannte Biere werden wieder vertreten sein.
Wie in der letztjährigen Premiere ist auch die Biermarke Tiger aus Singapur ist wieder dabei. Diese Biermarke ist auf dem asiatischen Markt die erfolgreichste.
Natürlich ist auch das Nationalgetränk der Iren vertreten. Guinness wird in rund 160 Länder der Erde exportiert und laut den Guinness-Brauern werden weltweit täglich 10 Millionen Gläser getrunken. Einige davon auch in Dorsten. Im Gegensatz dazu wird es an einigen Bierständen zünftig: O´zapft is! Am Augustiner Stand wird das ein oder andere Maß gezapft und am Hacker Pschorr kann man nicht nur ein Helles und Dunkles genießen, sondern man kann sich am Nagelbrett messen und um die nächste Runde spielen!
Neu dabei: das Lausitzer Porter. Das ostdeutsche Bier wird aus einer Mühle gezapft.
Ganz in der Nähe wird der kleinste Stand zu finden sein: ein kleiner roter Wagen, aus dem portugiesisches Sagres ausgeschenkt wird. Das mit Dampf betriebene Bierkarussell kennen die Dorstener bereits aus den Vorjahren. Peter Abel, der einzige Dorstener unter den Wirten, bietet Früh-Kölsch an.

Die Klosterbrauereien dürfen in Dorsten nicht fehlen. So sind das Weltenburger Kloster, das Neuzeller Klosterbier sowie das Andechser Klosterbier natürlich auch dabei.

Die polnischen Nachbarn sind mit Tyskie und Zywiec vertreten.
Auch gibt es Belgisches Bier, welches zu den sortenreichsten der Welt gehört! Die Besucher dürfen sich auf das Grimbergener Abteibier mit Blonde, Dubbel, Tripel, das beliebte Kirschbier und vieles mehr auf dem „Platz der Deutschen Einheit“ freuen. Dort werden Sie auch Biere der Brauereien Inbev und Haacht finden. An der Wall- und Grabenanlage wird St. Louis Kirschbier, Kasteelbier, Duvel, Barbar, Gueuze und das vor allem bei Frauen beliebte Champagnerbier gereicht.

Für das leibliche Wohl und für eine gesunde Grundlage wird auch gesorgt: So gibt es unter anderem erstmals einen Flammkuchen-Stand und einen amerikanischen Sandwich-Stand.


Neben der musikalischen Darbietung der einzelnen Stände werden auch die Walking Hats, Chris & Werner, Jazzorchester Muckefuck und - dieses Jahr neu dabei - der "Lippetaler Minirock" für Stimmung sorgen. Der "Lippetaler Minirock" kurvt mit einem Trike umher und macht Musik, wo gerade Platz ist.
 

Öffnungszeiten
Freitag:    15.00 - 24.00 Uhr
Samstag: 11.00 - 24.00 Uhr
Sonntag:  11.00 - 21.00 Uhr
Freitag, 21.08.2015
ab 15.00 Uhr:
Lippetaler Minirock
ab 19:00 Uhr:
Chris & Werner

Samstag, 22.08.2015
ab 16.00 Uhr:
Walking Hats

Sonntag, 23.08.2015
ab 15.00 Uhr:
Jazzorchester Muckefuck